FahrradMantel und Schlauch erneuert, beult aus am Ventil, warum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So wie es auf dem Bild aussieht sitzt der Mantel über dem Schlauch. Also noch mal von vorn - Luft raus, Ventilhalterung lösen, Mantel von der Felge am Ventil, Ventil etwas nach innen schieben, ganz wenig Luft rauf, Mantel in die Felge einlegen, an allen Stellen in den Felgensitz drücken, etwas mehr Luft, geraden Lauf kontrollieren, wenn ok richtig Luft. (nur für Druiden: Talkumpulver aus der Apotheke an die Reifenwulst und Felgenhorn und schon flutscht es wie von selbst) und immer schön fröhlich bleiben!

Luft etwas raus, vergewissere Dich, dass der Schlauch richtig sitzt und dass das Ventil gerade ist. Verschieb den Mantel ein wenig - damit Du checken kannst, ob der Mantel an einer Stelle durch ist, wenn die Beule danach an anderer Stelle ist.

entweder zuviel Luft drauf oder der Reifen taugt nichts

Auf jedem Rennrad-Reifen ist der zulässige minimale und maximale Luftdruck angegeben (meist zwischen 6 - 10 Bar). Wenn er trotz richrigem Druck ausbeult ist er kaputttttt.

Was möchtest Du wissen?