Fahrradlenker Vorbau

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kenne dieses System eigentlich nur bei Dirtbikes, BMX Rädern, damit man den Lenker in der Luft beliebig oft drehen kann (Barspin), ohne dass der Zug da im Weg ist, bei normalen Bikes braucht man sowas einfach nicht (ich schätze mal du fährst kein Dirtbike oder BMX, oder?). Das Loch ist aber nicht im Vorbau, sondern in der Scheibe, die oben montiert ist. Diese kannst du einfach auf dem neuen Vorbau verbauen, musst du sogar, das ist nämlich kein Teil des Vorbaus, sondern des Steuersatzes.

Kannst Du davon Bilder einstellen. Es gibt verschiedene Systeme.

Solche Vorbauten kenne ich noch aus den 80ger Jahren, waren damals schon unpraktische Exoten. Es ist sicher auch kein ahead Vorbau sondern steckt in einem klassischen Steuersatz. Und genau dafür gibt es eine Kabelzughalterung welche die Beilagscheibe zwischen oberer Schale und Kontermutter ersetzt. Damit hast du immer den selben Anstand zur Bremse, kannst den Vorbau aber beliebieg in der Höhe verstellen.

Hier in der Edelversion aus carbon: http://shop.berner-bikes.com/drupalprod/Zughalter

FelixLingelbach 05.12.2014, 23:33

Nur Cantilever-Bremsen brauchen soche Anschläge. Er könnte auch auf V-Brake umrüsten. Braucht er aber neue Griffe.

1
user353737 06.12.2014, 12:54
@FelixLingelbach
Nur Cantilever-Bremsen brauchen soche Anschläge.

Und die seinerzeit nicht so seltenen Mittelzugbremsen.

3

Was möchtest Du wissen?