Fahrradkette hilfsmittel?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich nehme an, 'die Ritze' sind die Ritzel, also hast du eine Kettenschaltung.

- Die Kette springt nicht mehr ab, wenn sie gut gespannt ist. Angenommen, du hast vorn 3 Kettenblätter und hinten 8 Ritzel, dann ergibt dass 3x8=24 Schaltkombinationen, aber - wenn man es ausrechnet - nur 12 Gänge. Die anderen sind doppelt, manche gibt es sogar dreifach. Bei einigen dieser überflüssigen Gänge läuft die Kette über klein-klein: Vorne innen auf dem kleinen Blatt, hinten außen auf den kleinsten Ritzeln. Da macht die Kette lang, das Schaltwerk hinten kann nicht mehr so gut Spannung erzeugen --> die Kette springt leichter ab.

- Eine zu lange Kette etwas anpassen.

- Die Anschläge für innen und außen an Schaltwerk und Umwerfer genau einstellen. Diese Anschläge verhindern, dass man ins Leere schalten kann.

Doch, den Trick gibt es. Die abgesprungene Kette bekommst du durch Schalten in die Gegenrichtung wieder drauf. Sie ist dir vorn nach innen abgesprungen: du ziehst sie vorsichtig wieder drauf, indem du links auf das große Blatt schaltest (3). 

    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast bei der Schaltung hinten und beim Umwerfer vorne je eien Anschlagschraube um den Schaltweg zu begrenzen. Die müssen soweit hineingedreht werden dass das Schalten auf alle Kränze möglich ist aber die Kette nicht runterfallen lässt. Die Kettenspannung muss aber stimmen und extreme Schaltstellunen sind zu vermeiden Vorne links und hinten ganz rechts ist genauso verboten wie vorne rechts (ganz groß) und hinten ganz links (auch ganz groß)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenstand dass die Fahrradkette nicht mehr runter geht

Kettenspanner. Zu finden an den hinteren Ausfallenden - zumindest bei Nabenschaltungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du die Kette nicht kürzen? Dann müsste die strammer sitzen und rutscht nicht mehr runter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yveskorni
02.12.2015, 18:53

Gute Idee ich schau mal.

0

Die Fahrradkette während dem Fahren drauf zu machen, würd ich im Zirkus auftreten. Ansonsten gehst in ein Fahrradgeschäft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oder schiebe den hinterreifen weiter nach hinten dann ist die kette strammer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?