Fahrradkette festziehen?

5 Antworten

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus das es sich um eine Nabenschaltung handelt.

Zum Kette spannen, die Radmuttern lösen und dann das Hinterrad in seiner Führung weiter nach hinten ziehen bis die Kette die gewünschte Spannung hat. Dann die Radmuttern wieder etwas fest ziehen.

Achtung: Kurbel(pedalarm) etwas drehen damit die Kette etwas durchläuft, denn es kann sein "durch baulich bedingtes", das die Kette nach einem halben Umlauf zu stramm sitzt. Dann wieder etwas lockern mittels lösen der Radmuttern.

Sollte sich die Kette nicht Spannen lassen weil das Hinterrad schon ganz hinten am Ende der Führung ist, hat sich die Kette mit der Zeit gelängt oder die Zahnräder sind verschlissen. Man könnte die Kette zwar mittels Kettennieter kürzen, Ist aber eher eine Notlösung.

Ist ein Zahnrad verschlissen liegt die Kette unter Krafteinwirkung nicht mehr richtig zwischen den Zähnen und spring eventuell über. Dann sollte man die Zahnräder erneuern.

ist eine Nabenschaltung ja, ich habe die radmutter gelöst, jedoch lässt sich das Rad nicht bewegen?

0
@KennyHommel

Verdammt, hab ich doch glatt vergessen zu erwähnen das an der Narbe ein Hebel ist. Dieser ist mit einer Schelle am Rahmen befestigt. Die Schraube dieser Schelle muss natürlich auch gelöst werden bevor man das Hinterrad weiter nach hinten ziehen kann. Nicht vergessen diese Schelle hinterher wieder richtig fest zu ziehen, ist Teil der Rücktrittsbremse.

0

Nach ein paar Jahren oder nach ein paar Tausend Kilometern ist die Kette einfach nur Schrott.

Für 15 Euro gibt es eine neue Kette. Irgendeine olle Kette noch auf Vordermann zu bringen ist vergebliche Liebesmühe. Früher oder später ist jede Kette hin.

Normalerweise müsstest du nur die Schraube hinten am Rad lockern und dann mit den Spannern links und rechts die Kette auf die gewünschte Spannung bringen.

P.S.: Bilder sehe ich keine.....

warum auch immer sind die Bilder nicht da

0

ich finde da keine Spanner..

0

Warum springt die Fahrradkette?

Ich habe gerade meine Kette gewechselt und habe eine Testfahrt auf dem bikepark gemacht und sie rutscht jedes mal bei mäßiger spannung über die ritzel, was kann man dagegen tun ?

...zur Frage

Warum springt meine Fahrradkette immer wieder raus?

Ich bin länger nicht mehr mit meinem Rad gefahren und als ich es jetzt mal wieder raus geholt hab sprang erst mal prompt die Kette raus. Mein Freund hat´s gerichtet und ich bin noch mal los, aber das gleiche passierte schon wieder. Woran kann das denn liegen? Sollte ich mal in eine Werkstatt? Kennt ihr euch mit so was aus?

...zur Frage

Fahrradkette springt von alleine raus?

Hallo Gestern bin ich noch mit meinen Fahrrad durch die Gegend gefahren und hab es so um 5 uhr wieder in den Fahrradschuppen (da stehen noch die Fahrräder der Nachbarn) gebracht und angeschlossen. Da war noch alles ok. Jetzt gerade wollte ich wieder zu meinem Fahrrad aber die Kette ist vorne einfach rausgesprungen. Ich habe ein 21 Gänge (3×7) Fahrrad. Es ist vorne bei den 3 rausgesprungen. Geht das einfach so das eine Fahrradkette von alleine über Nacht rauspringt? Und wie kriege ich sie wieder rein? Vielen Dank schon mal im voraus. Eure KIKAKATZENFAN

...zur Frage

Fahrrad - Kreuzgang gesund für Kette?

Hallo zusammen,

klar ist: Während dem Fahren sollten Kreuzgänge vermieden werden. Ich habe allerdings mal gehört, dass es für die Kette gesund sei, wenn man, während man sein Fahrrad abstellt bzw. nicht benutzt, immer in den 9. Gang schaltet (27 Gang-Schaltung). Dadurch soll die Kette entspannt werden. Stimmt das?

...zur Frage

Wie spanne ich eine Fahrradkette vom 3 Gang Bike

Wie spanne ich die fahrradkette vom mein 3 gang fahrrad.Denn meine kette springt immer wieder ab und sieh auch schon immer so locker aus.

Bitte um anwort: mfg werderboy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?