Fahrradhelm Größe Toleranz?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

A) Helme, die älter als 3-4 Jahre sind, sind Müll. Der Kunststoff härtet über die Zeit nach und verliert seine Schutzfunktion. Das gilt auch für einen Sturz, auch wenn der Helm unbeschädigt aussieht, kann es innen Risse gegeben haben.

Wenn dir das egal ist, wünsche ich dir viel Spaß beim Russisch Roulette.

Kopfgröße 54cm wird nicht in nen Helm von 58-62cm passen. Faustregel: Die Helmweite soll so eingestellt sein, dass der Helm auch ohne Kinnriemen überkopf an Ort und Stelle bleibt. Bei 4cm Größenunterschied brauchst du zwei Wollmützen zum Ausgleich, und die wirst du im Sommer nicht tragen.

Im Netz kannst du neue Helme in der richtigen Größe für 20€ kaufen. Wenns dir dein Überleben das nicht wert ist, weiß ich auch nicht weiter.

Helme auf jeden Fall anprobieren. Selbst wenn das Maß richtig ist, kann er schlecht sitzen. Wenn aber das Maß schon nicht passt, solltest Du ein anderes Modell wählen.

Viele Modelle haben verschieden starke Schaumstoffpolster dabei, um kleine Toleranzen anzugleichen.

Geh in ein Sportgeschäft, und dort kannst jede Größe probieren, und den richtigen aussuchen

Wie kommst du auf die Idee? Wenn deine Helmgröße 54 ist, dann kauf auch einen Helm mit 54. Offensichtlich passt der Helm ansonsten nicht, ergo schützt er nicht. Wie kommt man überhaupt auf solche Gedanken!?...

jonass2004 19.07.2017, 16:55

weil ich einen gebrauchten gefunden habe, der mir gefällt und billig ist

0

Was möchtest Du wissen?