Fahrradfahren macht dick!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Man kann auch durch Radfahren abnehmen ist nur nicht optimal effektiv. Fakt : 

  • Radfahren macht keine dicken Oberschenkel.
  • Radfahren macht dicke Waden.


  • Man kann schlecht gezielt abnehmen aber am besten ist immer noch Ausdauertraining wie Joggen, Stepper oder Crosstrainer. 

    Aber mal genau : Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter oder Kraftsportler  hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer.

    Schau Dir mal Bilder an - vielleicht auch über Google. 

    1 Sprinter / Kraftsportler - immer dicke Oberschenkel.

    2  Marathonläufer - immer dünne Oberschenkel. 

    Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg und ein schönes Wochenende..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dicke oberschenkel meint man muskulöse oberschenkel beim radfahren werden fast nur die beine beansprucht und beim joggen zb der ganze körper einfach auf deine ernährung achten und abnehmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nimmt man beim Fahrrad fahren ab und wenn man nicht zu muskulöse Beine kriegen will macht man halt noch andere Training übungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An der Beinform kannst du nicht viel machen, es kann nicht jeder Sreichholzbeine haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?