Fahrrad=dicke Schenkel?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Schau mal die Beine von Profis bei der Tour de France an. Die fahren mit 4 - 5facher Kraft die Berge hoch. Die halten knapp 600W eine ganze Stunde lang. Nein die haben keine dicken Schenkel. Wäre besonders am Berg hinderlich.

Ganz anders sieht es bei Kurzstrecken Fahrern (Bahnfahrern) aus. Die fahren für ein Rennen oft nur 3 Runden aber mit Kraft die weit über dem ist das du dir vorstellen kannst. Ja, die bekommen dicke Schenkel.

Ist bei Läufern das gleiche. 100m Läufer haben dicke Schenkel, marathonläufer ganz dünne.

Also fahr am besten mit 90-110 Umdrehungen pro Minute und du bekommst Kondition, Fettabbau und keine dicken Muskeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du gemütlich zwei, drei Kilometer in die Schule fährst würde es mich extrem überraschen wenn du dadurch überhaupt eine äußerliche Veränderung an dir wahrnehmen könntest.

Nur wenn du sehr schnell fährst wirst du einen deutlichen Trainingseffekt der Beine wahrnehmen. Wenn du dagegen gemütlich aber sehr weit fährst werden die Beine kaum stärker, aber die Ausdauer nimmt zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich hab auch immer gelesen das radfahrn den muskelaufbau fördert.. gesund ernährung ist das erste und inlineskaten ist eine gute mögichkeit um schöne beine zu bekommen(: auf keinen fall hungern! ich habs auch mit einer diät versucht und am 3. tag abends mega die fressattack.. hol dir paar gute rezepte mit wenig kalorien, ein bisschen bbp übungen und in ein paar wochen siehst du das ergebnis(:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt schlanke Beine, Muskulöse Beine dürre Beine und viele Formen mehr. Wie schnell und einfach Du Muskeln aufbaust oder Fett verlierst hängt eine wenig von den Genen ab - auch die Grundform der Beine natürlich - gerade, Krumm, und so weiter können vorgegeben sein. Das Problem ist, dass viele denken, dass dürre Beine schöne Beine sind. Aber das ist nicht der Fall - fast alle Männer würde sagen - Spinnenbeine sind nicht schön. Wohingegen viele Männer auf sportliche Beine stehen - also ist Fahrrad fahren ziemlich gut geeignet, um die Beine zu straffen und in Form zu bringen. Klar, wenn man die Tour de France fährt, wird aus dem sportlichen schnell ein ZU viel - aber das ist ja nicht die Frage gewesen - es geht ja um normales Fahrrad fahren und das ist super für die Beine - nicht umsonst steht in JEDEM Fitness Studio ein Haufen Trainings-Räder rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist die Trittfrequenz. Also nicht langsam und kräftig treten.

Wähle stattdessen einen lockeren Gang. Damit kannst Du superleicht treten, aber schneller. Dadurch werden die Muskeln schlanker.

Schau mal, einen vergleichbaren Beitrag habe ich hier gefunden: http://www.gutefrage.net/frage/was-tun-fuer-schlanke-schenkel-

Meine Frau hatte übrigens auch recht kräftige Beine gehabt, die durchs Radfahren deutlich schlanker geworden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Fahrrad fahren werden die Schenkel nicht dick.Durch Fahrradfahren trainierst du die Beinmuskulatur. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die werden höchstens dicker wenn du muskel zulegst. ihr mädchen mit euren problem eij.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in einem kleinen gang fährst nich:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey;) warum sollte das dicke schenkel machen? :D du bewegst dich doch, das glaub ich eher nicht das deine beine davon dick werden:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und durchs laufen bekommst du platte füße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?