Fahrradaku?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nehme das Akkupack ( soweit möglich ) einmal ab vom Fahrrad und nenne uns dann mal dessen genaue Typenbezeichnung ( Modellaufdruck, Typennr. , Technologie , Spannung und Nennkapazität )

Ersatzweise die genaue Hersteller- / und Modellangabe des betreffenden "Pedelecs".

Dann können wir es besser abschätzen, ob Aufbereitung lohnt / möglich ist, bzw. was Neuanschaffung kostet, bzw. sie sich überhaupt lohnt.

Wie ist denn der Allgemeinzustand Deines Pedelecs ( im Sinne der reinen "Fahrrad-Funktionalität")

Ist dort wirklich alles "Top", oder muss auch hier "Hand angelegt", bzw. gewartet und insbesondere repariert / erneuert werden ?

Kommentar von Grantner
01.03.2016, 09:27

es ist ein LI-ionen 18AH Panasonik Aku das Rad ist ok Grantner

0

Akku!

Und ist ein solcher einmal Tiefentladen, sind sie häufig irreparabel defekt bzw. werden nie mehr die Leistung erreichen, die sie mal hatten. Überhaupt haben alle Akkutypen nur begrenzte Ladezyklen und lassen irgendwann nach.

Was möchtest Du wissen?