Fahrrad wurde geklaut -?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du solltest auf jeden Fall Anzeige bei der Polizei erstatten. Hilfreich ist dabei eine genaue Beschreibung des Fahrrades und eventueller individueller Merkmale. Ideal wäre es, die Rahmennummer anzugeben - da solltest Du Deinen Vater fragen. Es ist schon vorgekommen (habe ich selbst zweimal erlebt), dass die Polizei ein gestohlenes Fahrrad mehr oder weniger zufällig findet. Nur wenn Du Anzeige erstattest, könnte die Polizei das Rad Dir zuordnen und es Dir wieder aushändigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du wenigstens einen Fahrrad-Pass mit eingravierter Nr. ?

Wenn dies vorliegt, besteht vielleicht die Chance, dass die Polizei das Fahrrad findet - also Anzeige bei der Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SgtAkira
27.01.2016, 16:33

Leider nicht, mein Vater hat das Fahrrad mal im Internet gekauft. Weiß nicht ob er irgendwas dergleichen hat.

0

Du kannst den Diebstahl anzeigen! Dass du dein Fahrrad zurück bekommst, ist eher unwahrscheinlich. Auch wenn es versichert gewesen wäre, würde die Versicherung nicht zahlen, da du das Fahrrad nicht abgeschlossen hast. Das ist Eigenverschulden!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahrraddiebstähle sind wohl ein ewiges Dilemma.
Die Versicherung zahlt auch nur wenn, wenn das Fahrrad abgeschlossen auf eigenem Grund und Boden steht (zumindest die Versicherungen die ich kenne).

Bei der Polizei anzeigen hat mir nur gebracht, dass sie mir gesagt haben das es an dem Tag (eher Nacht) mehrere Diebstähle gab.

Ich erwarte sehnlichst eine gute Fahrrad Anti-Diebstahl Anlage :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht versichert und nicht abgeschlossen....? Da macht die Polizei nichts, was auch? Die Anzeige aufnehmen und dann wird's nach ein paar Wochen eingestellt. Dann kaufe dir mal ein Neues und dazu ein Schloß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es natürlich bei der Polizei anzeigen. Die werden zwar keine Großverahndung einleiten, aber vielleicht tauchts ja irgendwo wieder auf, dann wissen die wem es gehört .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeigen kannst Du es, aber dass es nicht abgeschlossen war, wäre z.B. für eine Versicherung ein No-Go.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider kannst du nicht viel tun, wenn es nicht abgeschlossen war bekommst du kein Geld von der Versicherung.

Anzeige bei der Polizei kannst du machen, ist aber Zeitverschwendung..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zur polizei. Aber die wahrscheinlichkeit es zu finden ist relativ gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scheckkarte zücken, neues Rad erwerben, zukünftig abschließen - FERTIG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?