Fahrrad weg... Polizei informieren?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du solltest definitiv eine Anzeige wegen Diebstahls stellen. Extrem hilfreich wäre es natürlich, wenn du die Seriennummer deines Fahrradrahmens vorlegen könntest. Das würde der Polizei helfen, im Fall der Fälle dein Fahrrad indentifizieren zu können. Ansonsten reicht auch eine möglichst ausführliche Beschreibung deines Fahrrads, Farbe, Besonderheiten. Beste Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

hast du eine eingravierte Rahmennummer? Mit dieser können wir das Fahrrad zur Sachfahndung ausschreiben. Wir es irgendwann irgendwo kontrolliert, wird bei einer Abfrage dem Kollegen gemeldet, dass es nach Diebstahl abhanden gekommen ist.

Wenn es zudem ein sehr hochwertiges und/oder sehr auffälliges Fahrrad war, wird auch in der näherer Umgebung genauer danach gesucht.

Möglicherweise ist Fahrraddiebstahl auch bei deiner Hausratversicherung abgedeckt. Diese wollen eine "Bestätigung über Erstattung einer Anzeige", damit sie dir den Schaden zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja.
Kaufbeleg mitnehmen (auch wg. der Rahmennummmer), eine Beschreibung und evtl. besondere Kennzeichen (selbst angebaute Teile, unverwechselbare Macken etc.) nennen und das Rad so zur Fahndung ausschreiben lassen.

Wird jemand bei einer Kontrolle damit erwischt oder werden mal Fahrräder z.B. in einer Lagerhalle gefunden, hast Du Glück bzw. jemandem wird damit mind. Hehlerei bewiesen.

Machst Du nichts, freut sich jemand über ein kostenloses bzw. weit unter Wert erworbenes Rad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst der Polizei es gestohlen melden und darauf hoffen das es irgendwann herrenlos gefunden wird. 

Für die Zukunft ist es ganz wichtig sich die rahmennummer aufzuschreiben, da die einmalig ist und man damit dein Fahrrad identifizieren kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du gehst auf die dienststelle und sagst: "mir wurde mein rad gestohlen". dann wirst du wohl noch  nach diversen sachen gefragt (war das rad polizeilich registriert etc.) und der diebstahl ist aufgenommen.

tauchen jetzt -aus welchem grund auch immer - irgendwann mal gestohlene räder auf und deines ist darunter, wirst du informiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar solltest die Polizei verständigen. Hättest du eigentlich sofort machen müssen. Aktiv danach suchen werden die nicht, aber dann ist dein Fahrrad wenigstens als gestohlen gemeldet. und besteht eine kleine Chance, dein Fahrrad vielleicht bei Routinekontrollen zu finden. Einen Diebstahl sollte man immer anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt frage ich mich, würde es mir was bringen , mein Fahrrad als gestohlen zu melden?

Oh, bereits eine Woche nach dem Diebstahl?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXLavandiaXx
21.09.2016, 11:20

Ich war die letzte Woche nicht zuhause und hatte nicht die Möglichkeit dazu. Deswegen frage ich das auch erst jetzt

0

Du solltest auf alle Fälle den Diebstahl bei der Polizei melden.

Das Fahrrad meiner Tochter wurde auch vor 2 Wochen gestohlen. Ein Diebstahlsanzeige bei der Polizei wurde gestellt und meine Versicherung übernimmt den Schaden.

Dazu muss aber die Anzeige bei der Polizei erfolgt sein.

Wenn es wieder aufgefunden wird, kann die Polizei es dir zuordnen und du bekommst es dann zurück.

Machst du keine Anzeige, kann es nicht zugeordnet werden und wird dann nach einer gewissen Zeit versteigert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest auf jeden fall zur polizei gehen. moeglicher weise bekommst du von der versicherung was zurueck, falls du versichert bist.

die polizei wird dein fahrrad vermutlich nicht finden (und auch keine suchaktion dafuer veranstalten), aber wenn es zufaellig irgendwo herrenlos auftaucht, koennen sie es zuordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXLavandiaXx
21.09.2016, 11:11

Naja das Problem ist, momentan gibt es bei uns im Ort ne richtige Diebstahlwelle, ständig verschwinden Fahrräder , da ist wohl eher davon auszugehen, das sie nicht für Eigengebrauch , sondern zum Weiterverkauf gestohlen werden. Also ist das mit dem Auftauchen leider eher unwahrscheinlich . Ich bin nicht versichert, aber wie kann man sein Fahrrad denn versichern?

0

Ja, würde ich bei der Polizei melden. Oftmals sind Fahrräder über die Hausratversicherung mitversichert. Die Versicherung will dann den Nachweis für den Diebstahl sehen (=> Polizei Bericht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser als nichts zu unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?