Fahrrad von der Stadt München beschlagnahmt

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bestimmt nicht beschlagnahmt ! Beweismittel in einem Strafverfahren können beschlagnahmt werden !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist weiterhin der Eigentümer und das Fahrrad wurde lediglich sichergestellt. Wende dich an das Ordnungsamt; dort wirst du alles weitere erfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich an das Ordnungsamt der Stadt Muenchen und frage nach deinem Fahrrad. Vielleicht musst du noch eibn Bussgeld bezahlen. Dann erhaelst du das Fahrrad wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beschlagnahmebeschluss aushändigen lassen und ggf. Antrag auf gerichtliche Entscheidung stellen wenn der fehlerhaft ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Still
03.07.2014, 09:31

Da eine Stadt keine Strafverfolgung praktiziert, hat es auch keinen gerichtlichen Beschluß gegeben. Ordnungsämter haben adäquat die gleichen Befugnisse wie die Polizei nach den POLG.

0

Zum Ordnungsamt gehen und in Zukunft das Fahrrad nicht mehr falsch abstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von techniker80145
03.07.2014, 01:56

Danke für den letzteren Teil- da wäre ich von selber nicht drauf gekommen

0

Polizei anrufen und nachfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
03.07.2014, 01:56

Was hat die Polizei damit zu tun? Ordnungsamt ist da der Ansprechpartner.

1

Was möchtest Du wissen?