Fahrrad-V-Brakes- gefährlich?

5 Antworten

Ja, kann passieren. Wenn die Felgen abgenutzt sind, kann die Flanke wegbrechen. Das ist dann auf einer Tour blöd.

Bei langen und steilen Bergabfahrten kann die Felge so heiß werden, dass der Mantel auf der Felge wandert. Dadurch reißt dann das Ventil aus dem Schlauch. (Ist mir schon passiert auf der alten Silvretta Straße Richtung Montafon 1000 Hm Gefälle mit 20..25%. In Gaschurn vorm Schlauchsutomat :-) hat’s dann pifff gemacht. Daher ist es sinnvoll, wenn man am Mantel in Höhe des Ventils eine Markierung aufmalt. Dann sieht man, ob der Reifen wandert. Bei schlauchlosen Systemen ist das kein Problem. Der Reifen kann aber durch die Hitze Platzen. Den Vorderreifen kann man ggf. bei einer leichten Verschiebung drehen. Sonst muss man den Mantel neu aufziehen. Bei langen Abfahrten mit Gepäck daher ab und zu die Reifen kontrollieren.

Eine zeitgemäße Technik sind Scheibenbremsen.

Also ich habe noch nie erlebt, dass eine Felge wegen Felgenbremsen auseinandergebrochen ist. Und früher hatte jedes Fahrrad Felgenbremsen (bis vor ein paar Jahren auch Rennradfahrer in den Alpen o. ä., die ihre mühsam erstrampelten Höhenmeter in wieder bergab gefahren sind).

Abgesehen davon können sich auch Scheibenbremsen erhitzen. Wenn es blöd läuft, kann es auch zu Fading kommen und du hast quasi null Bremskraft mehr. Dann siehst du bei 60 km/h bergab ganz schön alt aus.

Das Felgenbrems-System stellt die einzige Bremse dar, die ich kenne, die auf Dauer an ihrer Stabilität nagt. Durch Reibung zwischen Bremsbacken und Felge werden beide abgebaut. Habe schon mal eine Felge gesehen, da konnte man durch den Körper sehen. Deshalb werden Verschleißindikatoren in die Felge eingefügt, ich bevorzuge bei normalen Felgen Kontrollen der Bremsflanken. So kann das, was Du befürchtest, bei einem bestimmten Felgenzustand, nicht eintreten.

Ein gut eingestellte V-Brake, mit nicht verschlissenen Bremsflanken und Stotterbremsung macht beim Berabfahren keine Probleme.

Nach mehreren Jahren können sie brechen da Material abgerieben wurde, aber nicht schmelzen.

0

Wechselwirkung Ibuprofen - Cannabis, gefährlich oder nicht?

Kann man's machen oder isses gefährlich?

...zur Frage

Quietschende Bremsen wegen Lack (Fahrrad)

Hi!

Habe die Felgen von meinem Fahrrad lackiert und seither quietschen die Bremsen. Aber ich seh oft lackierte Felgen, die gar nicht quietschen. Was kann man da machen, ohne den Lack wieder abzuschleifen?

...zur Frage

Fahrrad bremse schief

Hallo meine Fahrrad bremse hab ich vor zwei Tagen erneuert und das sind solche sog. V-Brakes. Irgendwie gehen die net grade und sie bremsen auch nicht. Bzw. Sie bremsen aber das zieht sich nicht wieder auseinander. Wenn jemand weiß, was ich dagegen tun kann, soll er sich doch bitte melden.

...zur Frage

Neuer Reifen - Ölfinger auf Felge (V Brake) Fahrrad?

Hey Leute, ich hab heute mein hinteren Reifen bei meinem Fahrrad gewechselt und habe eine V-Brake. Hab dann ausversehen an die Felge gelangt mit meinen Ölfingern und jetzt quietscht die Bremse beim Bremsen ... wie krieg ich das weg? Bremsenreiniger hilft nicht ...

...zur Frage

Alternative für Fahrrad Felgenband...

suche für mein fahrrad Grünes felgenband (das was in die felge kommt) Finde aber leider keins...

und nicht wundern eigentlich sieht man es ja nicht... aber meine felgen haben ausstanzungen...

suche halt etwas was man da rein legen kann nur halt in Grün !

...zur Frage

Öl auf V-Brake/Felge?

Abend,

als ich vorhin meine Kette ölen wollte, ist mir der Verschluss vom Öl abgefallen und jede Menge Öl auf überall higelaufen. Meine Kette ist zwar jetzt wunderbar geölt, doch meine Bremsen (V-Brakes) bremsen nicht mehr gut...(kein Wunder)! Was kann ich machen um diese wiederr ölfrei zu bekommen?

Vielen lieben Dank im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?