Fahrrad stark von Rost angefressen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst den Rost abschmergeln, mit Rostentferner dann ausbessern. Dazu einen Lack verwenden, der farblich zum Fahrrad passt. Wenn es sonst noch technisch okay ist, muss du es nicht in die ewigen Jagdgründe schicken. Lass es aber vorsorglich von einem Fahrrad-Experten überprüfen. Ich komme aus der Fahrradstadt Münster und ich sehe täglich hier Fahrräder, die kunterbunt gestrichen sind, also ich denke, farblich musst du nicht unbedingt Hemmungen haben, nur die Technik muss eben stimmen.

  1. Rost der leicht abgeht vorsichtig mit Scotch-Brite abmachen.
  2. Rostwandler anwnden.
  3. Rostschutz-Lack drauf.
  4. Farblack drüber.

Wichtig : Zwischen den Lackschichten die Oberfläche anschleifen, damit die Folgeschicht auch hält.

Man sagt doch, Cola frißt Rost. Stell es doch mal eine Nacht in ein Colabad ;-)

Nun im Ernst: es gibt Rostentferner für die blankenstellen.

An den lackierten Stellen: abschleifen, grundieren, lackieren.

Kommentar von DrAllwissend3
20.02.2016, 12:33

Genau und zum Schluss im Cola Bad trinken :D

0

Was möchtest Du wissen?