Fahrrad reifen wechsel

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hinten gehts genau so. Fahrrad umdrehen und auf den Sattel stellen. Die beiden Schrauben lösen, die das Rad mit dem Rahmen verbinden und das Rad rausnehmen. Dazu musst du die Kettenführung evtl. etwas mit der Hand entlasten und ggf. die Bremsen aushängen, damit du nicht mit dem Reifen daran hängen bleibst (entfällt bei Scheibenbremsen).

Bremse aushängen, Kette aufs kleinste Ritzel schalten, Schnellspanner öffnen und Rad nach unten rausnehmen.

Falls Du eine genauere Beschreibung mit Bilder benötigst, findet man hier: http://www.bike-magazin.de/?p=2266

Da siehst du wie schierig es für Laien ist - laß mes lieber vom Fachmann machen! Bherka

Das mit der Kette ist auch nicht ganz einfach. Such dir jemanden der dir helfen kann. Es nur zu erklären reicht wohl nicht.

Was möchtest Du wissen?