Fahrrad Reifen auswechseln anbieten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rechtlich gesehen darfst du mit 14 noch keine rechtsgeschäftliche Tätigkeit ausüben. Ich denke aber das so manch einer froh sein wird sein Fahrrad für kleines Geld repariert zu bekommen, also Versuch dein Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dann was passiert, hast du ein Problem.

Die Versicherung wird nicht zahlen, da du dieser gewerblichen Tätigkeit nachgehst, ohne die entsprechende Ausbildung dafür zu haben.

Die ist dafür aber eigentlich nötig.

Ich weiß auch nicht, ob du das rechtlich darfst wegen Steuern. Dafür müsstest du ein Gewerbe anmelden, aber dafür bräuchtest du wieder die Ausbildung zum Fahrradmechaniker.

Fahrrad Reifen kann außerdem so gut wie jeder selber wechseln und sonst ist es beim Fachmann auch nicht allzu teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nader2013
06.08.2016, 01:32

Danke für die Antwort Ja egal ich hab jetzt einen zeitungs-austragen Job

0

Hmm ich glaube kaum das da einer kommen wird. Sowas kriegt man ja für wenig Geld im Fachhandel gemacht. Aber probieren kannst du es. Ich glaube da musst du nix für anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?