An was weiß ich das mein Fahrrad innenlager kaputt ist?

5 Antworten

Das ist schwierig zu sagen, ohne das Fahrrad zu sehen und vielleicht Mal selber Probe zu fahren. Wahrscheinlich ist es aber einfach nur nicht richtig fest angezogen oder die Lager sind zu trocken. Nachfetten hilft da meist nicht.

Die Geräusche können aber auch von denn Kurbeln oder Pedalen kommen. In Zweifel diese Bauteile Mal richtig nachziehen oder sogar tauschen.

Ich hoffe man konnte dir damit weiterhelfen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ist es auch wirklich das Innenlager oder kommt es eventuell vom Voder-/Hinterrad? Solche Geräusche gibt es nämlich meist, wenn demnächst eine Speiche bricht:).

Kurbel demontieren und mal mit dem Finger direkt am Lager drehen. Wenns kratzig läuft (ein Bisschen rauh ist ok), dann solltest du es wechseln.

ps:ich kenn mich bei Fahrrädern aus😂👍

Ah ja. Und weißt nicht, wie man Innenlager prüft.

Was hast du eigentlich für ein Innenlager, das man fetten muss? Die heute gängigen Modelle sind wartungsfrei.

Habe ein shimano octalink innenlager und was meinst du genau mit kratzig

0
@Bicker711xy

Hm, mit dem Lager kenne ich mich nicht näher aus.

Mit kratzig meine ich, dass du mit dem Finger dran drehst und es sich anfühlt wie ne Pfeffermühle, die gerade ein etwas größere Pfefferkorn zerlegt.

0
@Bicker711xy

Dann geht das noch ne Weile. Beispielsweise macht es keinen Sinn, im Winter mit einem neuen Tretlager herumzufahren... die Chancen, dass es hinterher so oder so im Eimer ist, sind nicht schlecht.

0

Es ist kaputt.

Die kosten auch nicht viel. Standardlager 10€.

also meins kostet 120

0

Wenn es kaputt ist, dann wackelt die Welle. Spätestens an den Kurbelarmen kannst du das merken. Fetten kann man bei diesen Patronenlagern nichts.

Das Knacksen könnte aus den Pedalen kommen oder weil die Kurbelarme nicht fest genug sitzen. Damit hatte ich mal Schwierigkeiten.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Erfahrung mit Fahrrädern.

Was für eine Welle und meinst du das wackeln wen man des so hoch und runter zieht ps:habe das Shimano octalink tretlager

0
@Bicker711xy

Wenn eine Achse sich dreht, ist sie eine Welle. Die Welle ist das zentrale Teile des Tretlagers. Sie dreht sich. An ihr sitzen die Kurbeln (Kurbelarme). Rechts und links an der Welle sitzt ein Kurbelarm. Rechts gehören noch Zahnkränze mit zum Kurbelarm.

Die fasst du an. Mit jeder Hand eine Kurbel. Jetzt versuchst du zu wackeln.

0

Was möchtest Du wissen?