Fahrrad-Led-Lampe einfach mit altem Glühlämpchen austauschen?

2 Antworten

Da Du die Versorgung für die LED aus einer Batterie ziehst, wird die leider in Nullkommanix leergelutscht sein, denn die ist nur für eine Aufnahme von 1 W bemessen. Deshalb lieber den Dynamo weiterverwenden, wenn Du auf die Glühlampe zurückgreifen willst, damit Du nicht bei Dunkelheit plötzlich im Dunkeln stehst (bzw. fähjrst).

1

Also ich habe so eine LED, die in die gleich Fassung passt wie eine normale Glühlampe. Nur verbraucht die LED weniger als die Birne die drin war und ich weiß nicht ob ich die da so ohne Weiteres reinschrauben kann. Nicht dass die LED zu viel Watt bekommt oder sowas...

0
27
@genanntpaule

Wenn das LED-Adapter-Lämpchen für etwa 6Volt (V) Spannung ausgelegt ist, geht das. Der Dynamo läuft leichter, weil 2 Watt weniger für die Heizung des Glühlämpchens verbraten wird.

Aber Achtung, es gibt sicher auch welche für geringere Spannungen, die gehen kaputt, die für höhere leuchten weniger hell oder gar nicht

Wenn es passt, wird die Helligkeit ähnlich stark sein wie zuvor.

0

Der Austausch einer normalen Lampe gegen einen LED Scheinwerfer mit hoher Luxzahl ergibt nur Vorteile.Sehr gute Fernsicht. Die Plus u.Minuskabel direkt an der Lampe Anschlüssen.Für das Rücklicht gibt es separate Anschlüsse am Scheinwerfer.

Was möchtest Du wissen?