Fahrrad Im Regen stehen lassen.?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, dem Bike tut das nichts an. Du solltest aber nach einer Regenfahrt oder Dauerduschen die Kette nachölen. Auch und besonders wenn die Kette in einem Schutz (z.B. Chainglider) versehen ist.

Ich habe das erst kürzlich selbst feststellen müssen, dass die Kette in einem solchen Chainglider mindestens genauso stark vom Öl auswaschen betroffen ist, wie eine Kette ohne Schutz.

Die Kette ist das wichtigste Glied im Antriebstrang und wird in Punkto Pflege in der Regel am sträflichsten von den Radfahrern vernachlässigt.

Den Radlagern, Pedalen, Tretlagern und Steuersatz macht ein Regenschauer nichts aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laß Dir hier nichts erzählen! Beobachte seit langem Edelräder, die oft und lange im Regen stehen. Gut tut es Ihnen ohne dauernde Pflege nicht. Es bilden sich Roststellen, vorallem an Schrauben, der Lack wird matt, usw. . Ein Rad darf nass werden, darf oft nass werden, bedarf danach der gezielten Trocknung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, untergestellt ist es natülrich besser aufgehoben. Es geht nicht gleich kaputt, aber irgendwas kann immer rosten ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht. Es empfiehlt sich, nachzusehen, ob die Kette nachgeölt werden muss. Stell es ansonsten so weg, dass es trocknen kann. Ahh, wenn ein Fahrrad keinen Regen abkann, hätte es eine Katze werden sollen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ja nicht, wo Du so lebst, aber hier hätte Dein Fahrrad rappzapp einen neuen Besitzer. Da wäre Regen echt das kleinere Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird sicher Rost ansetzen. Etwas mindern kann man das, indem man es mit Öl einsprüht. Ganz feiner Nebel und dann mit einem Lappen abwischen.

Am sichersten ist eine Haube (Fahrradgarage)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Regen macht dem Fahrrad nichts aus, wo vor ich viel mehr Angst hätte, dass man sich das Fahrrad mal "ausleiht". 1600 € sind nicht gerade wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flipiiunso
17.05.2017, 20:00


das fahrrad ist natürlich angeschlossen.. :D



0

Was möchtest Du wissen?