Fahrrad im Bus mitnehmen NRW!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hatte ich letztens auch. Ich vermute bei dir ist auch VRR?Wenn ja kostet das 1,50€ als Zusatzticket wenn du ein Abo Ticket hast, Ticket 200, 1000, Schockoticket ect. Wie das bei einem "normalen" Ticket aussieht weiß ich leider nicht.

Es kostet auf jeden fall extra. Du musst dann zusätzlich noch ein Zusatz-Ticket kaufen um das Fahrrad mitnehmen zu dürfen. Hoffe ich konnte dir Helfen.

Es liegt nicht am Bundesland sondern am Verkehrsverbund!!!! Das kostet meistens extra, es gibt Fahrradbusse, die nur am Wochenende fahren. Die Anzahl der Fahrräder ist im normalen Linienverkehr begrenzt. Wenn an dem vorgesehenen Platz jedoch schon ein Kinderwagen steht, dann wirst du dein Fahrrad nicht mehr mitnehmen können. Ist immer situationsbedingt und hängt auch oft von der Gutmütigkeit des Busfahrers ab, der dir den Einstieg gewähren oder aber auch verbieten kann. (eigenes Erlebnisse!)

Das kann man nicht auf ganz NRW beziehen, da es verschiedene Betriebe gibt. Ich kann somit nur für den Raum Köln/Bonn/Rhein-Sieg-Kreis (Verkehrsverbund Rhein-Sieg) sprechen und da kostet die Fahrradmitnahme 2,70 Euro pro Fahrt unabhängig von der Strecke.

Das steht in den Beförderungsbedingungen des ÖPNV-Anbieters und ist unabhängig vom Bundesland.

hängt vom Ticket und dem Verbund ab.

hallo nicciabc, wenn der bus zu voll ist,dann darfst du das fahrrad nicht mit rein nehmen. falls er nicht voll ist und es wird noch voll dann musst du aus dem bus aussteigen. ist jedenfalls bei mir so.jemand anderes schrieb ja,es liegt am verkehrsbund. hoffe,ich konnte helfen.

Auch wenn man das Zusatzticket schon gezogen hat?:o

0

Was möchtest Du wissen?