Fahrrad Garantie geht verloren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sobald du selbst Hand anlegst und etwas am Originalzustand veränderst, geht deine Garantie verloren. So ist es in diesem Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was Du selbst vermurkst hast, hat weder der Verkäufer noch der Hersteller zu vertreten. Von daher greifen weder Garantie noch Sachmängelhaftung/Gewährleistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Garantie geht nicht verloren, aber die Reparatur musst du selbstverständlich selber zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann leicht sein,musst eben mal mit der werkstatt reden.alte grundregel so lang was geht schraubt man nicht dran rum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laden fragen ;-)

Je nach Schaden werden die es nicht übernehmen wenn er von dir verursacht wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Garantieanspruch hast du verwirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo hast du denn drann rumgeschraubt - wenn die Kette ab war, kannst du sie wieder einhängen, ohne das die Garantie verfällt.

Mach doch mal ne klare Ansage hier, um was es genau geht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So kaputt wird es schon nicht sein, was hast du denn gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?