Fahrrad Gänge Problem?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zunächst solltest du Kettenblätter, Ritzel und Kette gut reinigen. Wenn sich dort ein fester, schwarzbrauner Kniest durch wiederholtes reichliches Ölen ohne zwischenzeitliche Reinigung angesammelt hat, erstmal mechanisch entfernen.. WD 40 hilft beim Reinigen. Schaltwerk ebenso reinigen und Gelenke ölen.  Immer nur Öl draufkippen zieht gerade jetzt im Sommer viel Staub an. Dann schalte mal auf kleinstes Ritzel bzw. Kettenblatt und häng die Außenhüllen am Rahmen aus. Die müssen auf den Schaltseilen leicht hin und her zu schieben sein, wenn nicht, ölen bzw. ersetzen, falls rostig. Kette ölen und überschüssiges Öl mit Lappen abwischen.

Zum Thema Einstellen wurde schon beschrieben, wo du Anleitungen findest, ist kein Hexenwerk. Das alles geht, wie gesagt, viel besser bei sauberen und leichtgängigen Komponenten.

Begrenzung neu einstellen und danach die Schaltung mit der Spannung einstellen ist nicht so schwer musst nur den Dreh rausbekommen dazu gibt es gute Anleitungen im Internet aber du musst damit rechnen das die Schaltung nicht perfekt laufen wird da es nach deinen Aussagen kein hochwertiges Fahrrad ist

Das ist eine Einstellungssache am Schaltwerk, am besten bringst du das Fahrrad mal in einen Fahrradladen

Graphitiboy 04.07.2017, 09:40

Kann man das nicht selber machen? Ich bin technisch nicht der unbegabteste Mensch. Kenne mich zwar nicht aus, aber irgendwo kann man sich doch sicherlich die nötigen Informationen beschaffen, oder?

0
GoodFella2306 04.07.2017, 09:41

auf YouTube gibt es jede Menge Videos zum Thema Gangschaltung einstellen

0

Was möchtest Du wissen?