Fahrrad: Durchblick verloren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die wichtigste Frage im Vorfeld ist: Wofür willst Du trainieren?, Willst Du Rennrad, querfeldein oder Downhill fahren? Davon ist abhängig was für Material du einsetzen kannst/solltest... Wenn Du am Anfang erstmal nur fitter werden willst, dann fahre einfach, anstatt Dich zu sehr mit der Theroie zu beschäftigen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marsl123
19.06.2017, 09:07

Ich muss fitter werden ;-)

Im August ist eine Radtour. Da gibt es Strecken...... Die kleine (ca. 20km) trau ich mir auch so zu. Die mittlere (ca. 50km) ... sollte ich mal was tun :-/ (bis dahin werde ich schon fit genug sein. Oder auch nicht ;-)

Ich will an 24h-Sachen teilnehmen. Fichkona .... sowas zb..... Also Rennrad auf Ausdauer....

Zum trainieren würde ich mit dem MTB fahren, weil die Nasen fahren, als gäbe es kein Morgen.... LKW (Liefertermine), PKW,.... die nehmen doch kaum Rücksicht auf Radfahrer......

0

Was möchtest Du wissen?