Fahrrad Diebstahl(Hausrat)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mir ist am 29.10.12 das gleiche passiert. Ich hatte es auch abgeschlossen und wurde komplett gestohlen. Mein Fahrrad ist mit 1% der Hausratversicherungssumme abgesichert, demnach also mit 575 €. Wie hoch du versichert bist weiß ich nicht, dass ist eben unterschiedlich. Aber bei den AGB sind die Versicherungen gleich. Das Fahrrad darf nicht in der Zeit nach 22:00 Uhr - 06:00 Uhr gestohlen worden sein, dann zahlen die nicht. Ob du das Fahrrad geschenkt bekommen hast oder nur geliehen, spielt keine Rolle. Wichtig ist bei wem und wo der Schaden eingetreten ist. Der Quittungsinhaber ist deshalb auch nicht zwangsläufig der Eigentümer, sondern nur der Erwerber.

Kommt darauf an, wie gut Dein Draht zum Versicherungsmann ist. Wichtig ist vor allem, dass es Dir nicht in den Abendstunden oder nachts entwendet worden ist. Das schließen die meisten Versicherungen nämlich aus. Ansonsten kannst du mit Deiner Schwester jac noch einen Kaufvertrag / Schenkungsurkunde machen.

Das gibt keinen Stress: Mach ein kleines Schreiben, worin deine Schwester bestätigt dir das Rad geschenkt zu haben..

ich bin der meinung das sie vllt fragen ob deine schwester dir ein schreiben aufsetzten kann das sie es dir geschenkt hat...würde sie mal fragen weil eig müsste es dan kein problem sein

Nein die machen keinen Stress. Wichtig ist, dass die Quittung da ist.

Ganz einfach: Du hast das Fahrrad deiner Schwester abgekauft.

Was möchtest Du wissen?