Fahrrad-Crossbike?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gute Einsicht mit dem Crosser!

Was für ein Name auf dem Rahmen steht, ist eigentlich völlig egal, weil Fahrräder komplett aus Zulieferteilen zusammengebaut werden, die jeder andere Hersteller auch verbauen kann.

Wichtig ist, dass du dich mal draufsetzt! Die Unterschiede, die die Hersteller machen, liegen z.B. in der Rahmengeometrie. Beim einen Hersteller sitzt du sehr gestreckt, beim anderen zusammengestaucht, obwohl es die gleiche Rahmenhöhe ist. Und der eine Hersteller legt in der Preisklasse mehr Wert auf die Bremsen, der andere auf die Reifen.

Davon abgesehen, dass du zwei preislich sehr unterschiedliche Räder verlinkt hast, machst du mit keinem was Falsch, wenn du es beim Händler kaufst. wie gesagt, setz dich drauf und fahr 5min auf dem Parkplatz rum. Dann kannst du abschätzen, ob dir das Rad behagt.

Die Beleuchtung würde ich tatsächlich lieber nachgerüstet nehmen, dann beschwert sie das Rad nicht, wenn ich nur tagsüber fahre. Dynamo hat natürlich den Vorteil, dass man nicht vergessen kann die Akkus zu laden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Crossbike macht NULL Spaß! Das ist eigentlich nur gedacht damit die Rennradfahrer im Winter im Wald trainieren können. Bist du schon mal eins gefahren?? Ich als ... mit Leib und Seele Mountainbikerin... war entrüstet, wie man sich sowas antun kann, als ich mal eins Probefahren durfte. Ich habe mir gerade einen Mischling aus MTB und Tourenrad gekauft, das Cube Delhi https://www.fahrrad-xxl.de/cube-delhi-pro-x0028285?size=1&varid=30143&gclid=Cj0KCQjw7pHLBRDqARIsAFyKPa7kPBY27YQpFqc1IBJq2MxgyT9AJg4s2-akOlyiXDmiL0ueD8ComkwaAvK2EALw_wcB. Das macht auf Straße und Walwegen Spaß. Wenn du es sportlicher haben möchtest wäre vielleicht das ungefederte  Modell https://www.fahrrad-xxl.de/cube-travel-pro-x0028297 geeigneter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kerstin0497
11.07.2017, 15:40

Vielen Dank.

Ihre beiden Vorschläge sind jedoch trekkingbikes. Und solche sind eher weniger für das Gelände geeignet. Außerdem spricht mich ein sportlicheres Modell mehr an. Das crossbike ist eine Mischung zwischen Mountainbike und Rennrad, also perfekt für Straße und Gelände. 

0
Kommentar von Paulina42
11.07.2017, 21:18

Du hast keine Ahnung von Fahrrädern, nicht? Wieso fragst du eigentlich wenn du schon s viel Erfahrung hast? Ein Crossbike hat nichts, aber auch wirklich rein gar nichts von Mountainbike.

0

oder zu diesem Rad?

https://shop.zweirad-stadler.de/Fahrrad-Shop/Crossraeder/Dynamics-Black-Cross-Crossrad.html

Wäre gut wenn das Fahrrad verkehrssicher ist. (die KTM müsste man nachrüsten..)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vierfarbeimer
11.07.2017, 15:05

Von was für einem KTM sprichst du eigentlich? Das von dir erwähnte hat doch eine Vollausstattung (mit Schutzblechen, Lichtanlage usw.)!!

Es gibt viel zu Fahrrädern zu erzählen. Ich möchte dich hier nur auf eins aufmerksam machen. Alurahmen sind sehr unangenehm zu fahren, weil sie in der Steifigkeit sehr unnachgiebig sind. Alurahmen sind knüppelhart und malträtieren die Wirbelsäule auf Dauer spürbar. Stahlrahmen sind da sehr viel geschmeidiger und angenehmer zu fahren. Das häufig ins Feld geführte Argument der Gewichtsersparnis kann man nicht gelten lassen, weil es unerheblich ist.

Ich habe mich jedenfalls beim letzten Rad Kauf tierisch über den Alurahmen geärgert, nachdem ich Jahrzehnte auf Stahlrahmen gefahren bin. ich musste meinen Alurahmen jetzt mit einer gefederten Sattelstütze nachrüsten, um das Fahren erträglich zu machen.

0

cross ist super, du bist eine der wenigen, die das versteht

die meisten holen sich ein mtb, wenn sie mal 2 km durch wald fahren und meinen, das wäre richtig so

aber das ist es bei weitem nicht

27gang deore ist die alte deore, die ist schon paar jahre alt, die neue deore hat 30 gänge

die sind beide nicht unbedingt schlecht die räder, das für 522 ist ganz günstig, ist zwar die alte deore, aber 522 ist auch nicht viel geld

radon-bikes hat immer ein gutes preis/leistungsverhältnis

und eigentlich nimmt man den crosser ohne beleuchtung und steckbeleuchtung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kerstin0497
11.07.2017, 14:34

Ok danke,  was hältst du von den ktm bike?

Mit der Beleuchtung ist so ein Ding... Eigentlich dürfte man ohne lichter nicht auf der Straße fahren oder? Und vorne könnte ich hin und wieder schon mal ein Licht brauchen... 

0

Was möchtest Du wissen?