Fahrrad Computer oder Handy Gps Was ist genauer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je nachdem. Wenn du allerdings deine Kilometer wissen willst, die du gefahren bist, dann würde ich dir den Fahrradcomputer empfehlen, da dieser kein GPS nutzt, welches manchmal ziemlich ungenau ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, wie genau dein Fahrradcomputer eingestellt ist. Zeigt er bei einer Strecke von 100 m schon 110 m an, dann addiert sich dieser Fehler bei längeren Strecken auf z.B. 22 km statt realen 20 km. Da ist dann GPS genauer. Ich habe die Erfahrung gemacht, beim empfohlenen bzw. gemessenen Radumfang so ca. 2 - 3 % abzuziehen und einen dementsprechend kleineren Wert einzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?