Fahrrad beschädigt parkendes Auto in Österreich. Darf ich die Person festhalten oder fotografieren?

5 Antworten

Wenn ich das richtig sehe, entspricht der §80 der österreichischen StPO in etwa dem §127 der deutschen StPO.

Demnach darfst Du, wenn Du jemanden u. a. auf frischer Tat (bei einer Straftat) ertappst, u. a. mit dem Zweck die Identität festzustellen, festhalten und bei Bedarf unter Anwendung verhältnismäßiger Gewalt an der Widersetzung hindern.

Ich würde in Deinem Falle denjenigen erstmal auf sein Verhalten bzw. seine Straftat (falls unerlaubtes Entfernen von einem Unfallort - Sachbeschädigung stellt hE keine Straftat perse dar) ansprechen, um seine Personalien bitten und sollte er dies nicht wollen, ihm die vorläufige Festnahme nach §80 StPO androhen und notfalls auch umsetzen - im Anschluss sofort die Polizei anrufen. 

Solltet er hingegen keine Straftat begangen haben, so könnte er Dich wegen Freiheitsberaubung verklagen.

(zweischneidiges Schwert)

https://www.jusline.at/gesetzeskommentare/456486576

Das Fotografieren halte ich für völlig unproblematisch.

Woher ich das weiß:Recherche

Eine gute Frage, aber ich fürchte, dass du die Person weder gewaltsam festhalten noch fotografieren darfst. Nicht, dass du am Ende selbst rechtliche Probleme bekommst. Wenn sich jemand anderer der Fahrerflucht schuldig macht, dann ist das seine Sache und das regelt die Polizei, nachdem du dort den Unfall und die Flucht angezeigt hast.

Nur wie findet die Polizei dann diese Person? Ohne Daten.

0

Weder noch !

Das einzige was Du tun könntest,diese Person verfolgen,bis die Polizei kommt.

Auch, wenn sich die Person davon belästigt vorkommt. Also Stalking, wenn diese in ein Auto einsteigt bleib ich auf meinen schaden sitzen?

0
@seosamh81

Belästigt wovon,Du sollst der Person ja nicht auf die Pelle rücken und ja wenn Du sie verlierst ,bleibst Du auf dem Schaden sitzen. Willkommen im Zeitalter ,wo es noch keine Handys mit Fotoapparat gab und willkommen in der jetzigen,wo man damit gegen Persönlichkeitsrechte verstoßen kann.

Ich könnt Dir ja paar Tipps geben,wie man das früher geregelt hat,aber auch das wäre dann schon,ein Vergehen. ;O)

0

Was möchtest Du wissen?