Fahrrad Auswirkungen auf Führerschein?

4 Antworten

Wenn das Rad unter 12kg hat und ein Sportgerät ist nicht. :P

Ansonsten nur, wenn Du es absichtlich und wiederholt machst udn dann vielleicht auch noch grob fahrlässig, bei Dunkelheit damit rum fährst.

Das Problem ist ich habe es drauf gemacht weil mein fahrrad keins hatte deshalb jetzt möchte ich das nicht mehr weil ich jedes mal den akku wechseln muss

0

Das ist eine Ordnungswidrigkeit und wird normalerweise mit 20 Euro geahndet. Den Führerschein nehmen sie dir deswegen aber nicht ab. Du wirst nur das Licht wieder dranbauen und das Fahrrad dann vorführen müssen vermutlich.

Wenn das dein ersteer Vergehen ist, wirst du vermutlich nur eine Verwarnung bekommen.

Ansonsten kann dir grunsätzlich sogar der Führerschein abgenommen werden, wenn du als Fußgänger über eine rote Ampel läufst.

Ansonsten kann dir grunsätzlich sogar der Führerschein abgenommen werden, wenn du als Fußgänger über eine rote Ampel läufst.

Nein, ganz sicher nicht.

0

Was möchtest Du wissen?