Fahrrad ausgeliehen , geklaut , was nun , Anwalt?

10 Antworten

Rechtlich gesehen geht es hier um eine Leihe. Du hast das Fahrrad geliehen und nicht zum vereinbarten Zeitpunkt an den vereinbarten Ort zurück gebracht. Stattdessen hast du es an der Schule abgestellt, abgeschlossen und dich nicht weiter darum gekümmert. 

Folglich hast du gegen die vereinbarten Bedingungen der Leihe verstoßen und trägst damit ein Verschulden am Abhandenkommen des Fahrrades. Hättest du es vereinbarungsgemäß zurückgebracht, wäre es nicht gestohlen worden. 

Dein Vorschlag, er solle es selber abholen, wurde abgelehnt. Daran ändert auch das "Spiel" nichts. Damit warst du nach wie vor in der Pflicht das Fahrrad zurückzubringen. 

Du hast hier ein ernsthaftes Problem, da du schadensersatzpflichtig bist. Ob die Höhe des Schadens wirklich im Neupreis zu sehen ist, mag strittig sein. Grundsätzlich wirst du dich um den Ersatz aber nicht drücken können. 

Ursprünglich war ausgemacht dass ich das Fahrrad im laufe des tages wieder zu ihm bringen würde.

Das war die ursprüngliche Vereinbarung. Unter dieser Bedingung wurde der Leihvertrag geschlossen.

Du hast dann versucht, einseitig davon abzuweichen, obwohl Dir der Entleiher deutlich zu verstehen gegeben hat, dass er diese Abweichung nicht will.

Damit besteht der Leihvertrag unverändert weiter.

Ich ging davon aus dass er es mitgenommen hätte da er sich in dieser zeit überhaupt nicht bei mir gemeldet hatte

Das ist auch nicht sein Job - Du warst in der Pflicht, die Leihsache zurückzubringen.

Ich fürchte, im Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung hättest Du die schlechteren Karten.

Was ich sehr interessant finde, ist die pädagogische Seite. Dein Vater nimmt dich in Schutz und droht sogar mit einem Anwalt. (Wird sich sicher einer finden) Ich hätte meinen Burschen gefragt wieso er sich nicht um die Rückgabe des Rades gekümmert hat. Er wußte doch, daß sein "Freund" keinen Bock hatte. Wieso hast du deinen "Freund" nicht am nächsten Tag angerufen und nach dem von dir ausgeliehenen Fahrrad gefragt? Es lag in deiner Verantwortung.


Was möchtest Du wissen?