Fahrrad auf die Straße gestellt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein das darf er nicht. Warst du Zeuge? Sind Zeugen da? Nur wenn ein Schild angebracht ist, dass das Abstellen von Fahrrädern ausdrücklich verboten ist, hat sich der Wohnungseigentümer nicht strafbar gemacht. Du brauchst allerdings Zeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mimpimanis 25.03.2014, 19:28

Es steht kein Schild dort. Ich wurde vom Wohnungseigentümer eideutig beauftragt nach dem Rechten zu sehen in Ihrer Abwesenheit Danke für die Antwort.

0
Bitterkraut 25.03.2014, 19:31
@Mimpimanis

da muß kein Schild stehen, sowas ist normalerweise Feuerpolizeilich verboten.

2
AanAllein 26.03.2014, 09:46

Nach welchen § des StGB soll er sich denn strafbar gemacht haben? Wenn da kein Schild bzgl. des Abstellens von Panzern steht, darf ich meinen dann da stehen lassen?

0

Er darf dein Fahrrad von seinem Mit(Eigentum) selbstverständlich entfernen, wenn es ihm nicht passt, zumal das Fahrrad im Hausgang unter Umständen den Fluchtweg verengt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mimpimanis 25.03.2014, 19:27

Hi. Es stand in einer Ecke und keinesfalls in einem Fluchtweg(der Eingangsbereich is sehr groß)

0
HansaPils 25.03.2014, 19:31
@Mimpimanis

Möchtest du in DEINEM Flur/Garten frmeder Leute Fahräder stehen haben?

WORAN hätte der Nachbar erkennen sollen, warum du da dort abgestellt hast?

Und bitte nicht: Das kann man sich denken. Nein, kann an nicht...

0
Mimpimanis 25.03.2014, 19:33
@HansaPils

Es ist ein gemeinsam genutzter Eingang, ich habe es nicht in einen privaten Hauseingang gestellt

0
Lebensgefahr 25.03.2014, 19:34
@Mimpimanis

Trotzdem ist es sein Eigentum - das ist die rechtliche Situation.

Die emotionale Situation des Eigentümers musst du aber auch sehen: Stell dir dazu mal vor, jemand würde sein Fahrrad oder sein Auto in deinen Garten stellen und argumentiert damit, dass dort ja noch so viel Platz ist und dass sein Auto auf der Straße wahrscheinlich beschädigt würde. Könntest Du das so einfach wegstecken? Ich gebe zu, ich hätte Probleme damit.

0
Mimpimanis 25.03.2014, 19:35
@Mimpimanis

...und man braucht einen Schlüssel um den Hauseingang überhaupt betreten zu können

0
Mimpimanis 25.03.2014, 19:36
@Lebensgefahr

ich bin mir nicht sicher, daß es sein Eigentum ist, da er nur ein weiterer Mieter in dem Mehrfamilienhaus ist

0

Doch natürlich darf er das.

Du bist nicht Mieter in dem Haus, und du hast keine Berechtigung, dein Fahrrad dort ab zustellen.

Was du dort machst, ist egal, das weiß der andre auch nicht. Er sieht nur: Fremdes Fahrad = rechtswidrig abgestellt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mimpimanis 25.03.2014, 19:30

ich wurde beauftragt und es steht kein Schild dort, daß dies ausdrücklich verbietet

0
Bitterkraut 25.03.2014, 19:32
@Mimpimanis

da muß kein Schild stehen, Sicher wissen alle Mieter, daß es nicht erlaubt ist, Fahrräder im Hausgang abzustellen. Auch ohne Schild.

1

Das Abstellen von Fahrrädern in Hausfluren ist eine Unart die die Hausbewohner nicht dulden brauchen. Hausrecht nennt man so etwas und die Selbstverständlichkeit mit der Du davon ausgehst, ein Fahrrad einfach in einen Flur stellen zu dürfen, wundert mich doch sehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mimpimanis 25.03.2014, 22:31

Akzeptiert. Ein Fahrrad dann jedoch auf die Straße zu stellen ist aber völlig unnötig. A la..wenn mich etwas stört dann zerstöre ich es

0
Mimpimanis 25.03.2014, 22:57

Es ist doch in dem Moment nur eine optische Störung. Rechtfertigt das wirklich einen wertvollen Gegenstand schutzlos vor die Tür zu stellen und kaltlächelnd in Kauf zu nehmen, daß dieser geklaut wird? Auch unter dem Gesichtspunkt das ich davon ausgehen kann das es einem Nachbarn gehört? Ist das wirklich nötig? Woraus liest du das es selbstverständlich für mich ist? Normalerweise stelle ich mein Fahrrad nicht in Hausgänge aber es gibt nunmal nicht einen Fahrradständer in der Umgebung des Hauses und ich wusste, daß ich nur 20 Min in der Wohnung bin. Ich hatte einfach gehofft, daß man mir das nachsieht zum Schutze meines Fahrrades

0

Was möchtest Du wissen?