Fahrrad - Reifen hat nen Platten

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

je nach dem muss man das rad nicht mal ausbauen um den reifen zu flicken. den mantel mit montiereisen von der felge hebeln (schraubendreher sind ungeeignet, da sie den schlauch verletzen... dann den schlauch einfach seitlich aus dem rad zihen, so kann man den Schlauch auch flicken.

wichtig ist dass du vorher nachfühlst, ob sich eine scherbe oder so in den mantel gebohrt hat, die würde den schlauch dann nämlich immer wieder beschädigen...

und selbst wenn das rad raus muss, so schwer ist das nicht. bei den alten systemen hat man seitlich einen seilzug, der im 1. gang nicht gespannt ist, seil ab, bremshebel am rahmen ab, rad raus...

umgekehrt wieder rein bauen. beim einstellen zusehen, dass das schaltseil locker gespannt ist. bei neueren systemen ist es noch einfacher. da ist das schaltwerk auf die nabe gesteckt. hier muss nur beim ausbauen und einbauen in den 1. gang geschaltet werden...

lg, anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht mit dem üblichen Fahrradflickzeug, genau so wie früher. Ist das Loch vorn oder hinten? Hinterrad ausbauen ist natürlich schwieriger, wegen der Gangschaltung, kannich auch nicht. Da muß ich in die Werkstatt. Aber vorne ist ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hansmanner
26.03.2012, 08:42

Leider hinten. Und so ne Nabenschaltung, da würde der Ausbau recht teuer werden denke ich. Na erst einmal selbst probieren.

0

Mache es einfach so, wie du das früher gemacht hast. Ventil raus, Mantel runter, Schlauch ab. Vebntil auf Schlauch, aufpumpen und in Wasser halten. Stelle des Luftaustritts markieren, trocknen, aufrauhen, Kleber drauf, Flicken drauf und in umgekehrter reihehn folge einbauen. Daran hat sich bis heute absolut nichts geändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange das Loch nicht so groß ist wie dein Fingernagel solltest du es problemlos flicken können. Worüber ich mir jedoch mehr sorgen machen würde ist, dass das Rad eventuell nicht mehr dort sein wird wenn du zur U-Bahn Station kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hansmanner
26.03.2012, 08:42

Ach, das hat ein gutes Schloss, und davonfahren kann damit ja grad keiner.

0

Hab mir nicht Alles durchgelesen, wurde bestimmt schon erklärt, wie das flicken an sich funktioniert. Kann empfehlen, dass du dir für die Zukunft ein Päckchen "Tip-Top" Flickzeug für 2,50 € aus´m Baumarkt oder Radhändler holst und beim flicken direkt auch die Felge checken. Falls da nämlich ein Grat drinnen ist, kannst du von Außen flicken bis du schwarz wirst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannste das so reparieren, wenn es nur ein Loch ist. Das Prinzip ist ja das gleiche, wie bei deinem Kinder-Rad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erst flicken und dann vielleicht zum händler und nachschauen lassen,ob sonst alles ok ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Loch nicht allzu groß ist, kann man jede Panne beheben (flicken). Ist das Loch für einen Flicken zu groß, muß ein neuer Schlauch her. Denke an Deine Kindheit zurück. Der Händler rät auch nichts anderes. Den Weg zu dem, kannst du dir sparen !!!!! Bonzo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?