Fahrprüfung nicht bestanden. Fahrstunden absagen?

8 Antworten

zu schnell fahren istz ärgerlich, aber ein fehler, weil du das entsprechende schild übersehen hast! da dir das wieder passieren kann, oder du womöglich etwas anderes übersiehst solltest du die fahrstunden brav machen! dein fahrlehrer wird bestimmt genauer darauf eingehen alles gut im blick zu haben und du wirst nochmal gelegenheit haben deine übersicht ein wenig zu trainieren!

selbst wenn du wirklich alles perfekt gemacht haben solltest (perfekt ist etwas NIE!) kannst du weitere sicherheit durch die stunden gewinnen. und dein fahrlehrer wird sicher nicht sauer sein, schließlich ist nicht er durchgefallen, sondern du! bestimmt wird er dich motivieren und dir nocheinmal einen letzten schliff verpassen!

viel glück für die nächste prüfung und auf, dass das deine letzten fahrstunden werden! aber nimm sie war, es kann nur helfen, verlernen wirst du durch sie nichts!

Hey! Danke für die motivierenden Worte! Das Problem war nicht das übersehen, sondern einfach dass ich irgendwie dachte bis 55 sei es okay...und dann ging das natürlich schnell bis zur 60. Ein sehr sehr doofes Eigentor. Leider hat mein Fahrlehrer in den Stunden davor und generell dass immer toleriert:/ und ich blöde mache dass dann in der Prüfung :(

0
@Stellamister

oke, dann kannst du ja jetzt mit zuversicht in die nächsten fahrstunden und prüfungen gehen, besondern wert drauf legen lieber zu langsam, als zu schnell zu fahren und dich beim nächsten mal drauf zu konzentrieren

0

Normalerweise freuen sich die Fahrlehrer, wenn man noch länger Fahrstunde will, weil sie dann mehr Geld bekommen. Klar ist es ärgerlich, aber lass deinen Fahrlehrer ruhig zeigen, dass du daraus gelernt hast. Das sollte ja folgen. Ich hab in einer Fahrstunde mal fast einen Unfall verursacht auf einem großen Parkplatz. Das Resultat: ich habe diesen Fehler nie wieder gemacht. Lass ihn spüren, dass du es bereust und daraus lernst. Mach die Fahrstunde bis zu deiner nächsten Prüfung einfach weiter. Flucht ist kein Ausweg

weil ich dummerweise zu schnell war... 

Den Fehler must dir selbst ankreiden, Du solltest die Regeln kennen. Bei der Fahrprüfung hat der Fahrlehrer keinen Einfluss, DU fährst eigenverantwortlich. Bist sicher kein Einzelfall, probiers in 2 Wochen nochmal. Ganz normal zur Fahrschule, der Fahrlehrer wird dir schon keinen Kopf abreissen.

Führerscheinprüfung Einparken?

Hallo, ich habe in ein paar Tagen meine Führerscheinprüfung und bin schon sehr aufgeregt. Ich habe während der Fahrstunden keine Probleme mehr. Also mein Fahrlehrer sagt nur noch sehr sehr selten eine Kleinigkeit, welche ich noch verbessern kann.

In meiner letzten Fahrstunde hatte ich total Probleme mit dem Einparken, also es hat wirklich nicht gut funktioniert. (Seitlich-rechts-rückwärts) Ich weiß leider auch nicht was los war:(

Nun haben wir einen Tag vor der Prüfung noch eine Stunde ausgemacht, weil er das Parken nicht gut fand und er nochmal üben möchte, was ich auch sehr gut finde. Allerdings hab ich wegen der letzten Stunde jetzt so angst, dass das Einparken nun in der Prüfung auch nicht klappt. Die Stunden zuvor hat sonst auch immer alles gut funktioniert, deswegen bin ich jetzt so verunsichert.

Habt ihr vielleicht Erfahrung, wie das Einparken in der Prüfung abläuft? Ab wann kann die Prüfung zu Ende sein? Kann es auch vorkommen, dass man gar nicht einparken muss? :D

Vielen Dank!

...zur Frage

Fahrprüfung - Einparken

Hallo,

ich bin so ziemlich am Ende mit meinen Fahrstunden (Autoführerschein) und könnte bald zur praktischen Prüfung antreten. Leider kann ich sehr, sehr schlecht einparken, vor allem seitlich in eine Lücke! Ich brauche mindestens vier Versuche bis es klappt.

Wie sieht es denn in der Fahrprüfung aus? Darf ich es so oft versuchen, bis ich richtig in der Lücke stehe, oder gilt das als Durchfallen, wenn man mehrer Versuche benötigt?

Und darf der eigene Fahrlehrer einem Tipps zuflüstern, bzw sagen während der Prüfungsfahrt?

...zur Frage

Fahrprüfung und Klausur an einem Tag?

Hallo liebe Community,

ich sollte heute eigentlich eine 2 stündige Klausur in Bio schreiben (P4, 12. Klasse, Abi dieses Jahr). Nun kam ich heute morgen zur Schule und da wurde mir gesagt, dass die Schule aufgrund des Wetters ausfällt und die Klausur auf Freitag verschoben wird (von 11:15 Uhr bis 12:45 Uhr). Am Freitag sollte ich aber eigentlich meine praktische Führerscheinprüfung machen, bin dafür auch schon verbindlich angemeldet und wollte heute eigentlich meinen Antrag auf Beurlaubung abgeben. Mein Fahrlehrer hat mir vorgeschlagen, dass ich die Prüfung um 8:00 Uhr machen kann damit ich es um 11 Uhr noch zur Schule schaffe (bis zur Prüfung ist es noch eine halbe Stunde mit dem Bus von meiner Schule aus, also wäre ich spätestens um halb 10 wieder zu Hause). Wenn ich die Führerscheinprüfung nicht mache, bräuchte ich ein Attest vom Arzt, schreibe ich die Klausur nicht mit, brauche ich ebenfalls ein Attest und freigestellt am Klausurtag werde ich keineswegs.

Das Thema in Bio habe ich verstanden, ich habe sehr viel gelernte, und ich hätte bis Freitag ja auch noch genug Zeit, zu lernen, daher glaube ich, dass ich deswegen nicht allzu viel Stress haben werde. Andererseits habe ich Angst, dass ich während der Fahrprüfung mit den Gedanken woanders bin, oder dass ich, sollte ich bei der Fahrprüfung durchfallen, nicht mehr geistig in der Lage bin, die Klausur konzentriert zu schreiben.

Ich möchte die Fahrprüfung wirklich ungern verschieben, da ich sie eigentlich schon letzte Woche machen sollte, es dort aber nicht ging. Ich will meinen Führerschein endlich haben und kann es mir auch nicht leisten, mir noch mehr Fahrstunden zu nehmen, worauf es hinauslaufen würde, sollte ich die Fahrprüfung verschieben..

Was sagt ihr dazu? Klausur und Fahrprüfung an einem Tag? Was soll ich machen?

Liebe Grüße

...zur Frage

2x 2 Fahrstunden (nächste Woche) absagen, möglich!?

Hallo Leute,

und zwar hab ich am Donnerstag meine Praktische Prüfung (die steht fest) und kann eigentlich gut Fahren. Nur will mein Fahrlehrer nächste Woche 2 Stunden machen und eben hat er angerufen und will aus 2 gleich 4 machen. Er sagte wir machen den Stoff und dann bist du Prüfungsreif. Kann ich die Stunden beide absagen? bleibt der Termin auch Fest oder wird der verschoben?

und hab schon ziemlich viel gezahlt für Fahrstunden usw.

danke schon mal vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?