fahrprüfung nicht bestanden aufgrund falscher erklärung

6 Antworten

ich fürchte, das bringt dir nichts. wenn der fahrlehrer es nicht explizit erklärt hat, stand es sicher irgendwo im lernmaterial. aber ist schon wirklich dumm gelaufen (da wäre ich übrigens auch durchgefallen). alles gute fürs nächste mal.

Also ich bin gestern auch wegen dem gleichen Problem durchgefallen also bist nicht der einzige :((

Wieso sollte der Fahrlehrer Dir das extra mitteilen müssen?
Das hättest Du wissen müssen, schliesslich hast Du ja auch fleissig die Theorie gepaukt, gell.
Also nicht die Schuld den anderen in die Schuhe schieben, selbst ist der Mann.

Praktische Prüfung leider nicht bestanden?

Hallo Leute,

Ich hatte am 20.07.2018 meine lang ersehnte Praktische Prüfung, leider habe die Prüfung nicht bestanden. Die Fehler die ich tat waren echt komisch.

Zu aller erst sind wir am TÜV gestartet ich war kaum nervös als wir los fuhren war alles (meiner seits bestens) nun ja ich bin an der Ampel mal nach rechts nach links Schulterblick natürlich nicht vergessen. Schließ sind wir in eine 30er Zone reingefahren und jede paar Meter kam eine RECHTS VOR LINKS Kreuzung ich bin im 1 Gang ran gefahren und bin unmittelbar an dem Anfang der Kreuzung bin ich leicht stehen geblieben um halt sicher zu sein das dort kein Auto rauskommt. Er hat mich mehrmals aufgefordert schneller zu fahren „Sie behindern den Gegenverkehr“.

Wie kann ich mich einer engen unübersichtlichen rechts vor links Kreuzung nähern?😔

...zur Frage

Links abbiegen an einer Kreuzung mit roter Ampel

Also, ich komme von von unten (gelber Pfeil) und möchte nach links abbiegen. Die Ampel an der Kreuzung ist rot (bei der gelben Haltelinie). Muss ich jetzt vor der Kreuzung anhalten oder darf ich gleich abbiegen (nach dem ich geschaut habe ob Gegenverkehr kommt) ?

...zur Frage

Fahrlehrer gönnt mir den Führerschein nicht

Ich habe heute beim dritten Anlauf meine praktische Führerscheinprüfung bestanden. Es waren ein paar Fehler bei, bei der ich an der Ampel mit grünem Pfeil zum Beispiel nicht an der Haltelinie sondern ein bisschen weiter drüber fuhr. Dann bin ich beim ersten Parkversuch gegen den Bordstein gefahren. Der zweite Versuch ging dann aber super. Mein letzter Fehler war, dass ich am Ende nicht wusste wie man das Lenkschloss aktiviert. Nach langem Überlegen und Bangen ( auf Drohung des Prüfers, ich bekomme gleich den Führerschein nicht, wenn ich das nicht bald aktiviere) habe ich es aber gerade so noch hinbekommen. So das waren eigentlich alle Fehler und bestanden habe ich dann auch, aber mein Fahrlehrer kommt dann mit solchen Sprüchen: " Das hatte nichts mit Autofahren zu tun. Nur mit Glück" , "Andere hätten den Führerschein mehr verdient" oder " Ich weiß auch nicht was mit dem Prüfer los war" , " Du warst TOTAL unsicher" (wobei ich mich eigentlich recht sicher fühlte)

Warum kann sich der Fahrlehrer nicht ein bisschen für mich freuen? Er hatte überhaupt kein bisschen Mitgefühl! Ich habe nie den Verkehr behindert oder Verkehrsteilnehmer gefährdet.

Ich bin froh, dass ich das Ding endlich habe, aber dass mein Lehrer so darauf reagiert, finde ich ziemlich gemein. Was soll ich jetzt von meinem Führerschein halten? Mein Vater sagt immer, man lerne das meiste eh erst nach bestandener Prüfung. Meint ihr, dass ich den Führerschein verdient habe?

...zur Frage

Grüner Pfeil an Kreuzung - wer hat Vorfahrt?

Hallo,

ich wollte mal wissen, wer an einer Kreuzung mit grünen Pfeil eigentlich Vorfahrt hat? Ich bin Fußgänger und wir haben eine Kreuzung, wo man auch gut aufpassen muss, das man nicht übern Haufen gefahren wird.

Ich habe nicht das erste Mal erlebt, das sich Autofahrer trotz grüner Ampel für Fußgänger die Frechheit besitzen und meinen mit grünen Pfeil einfach fahren dürfen. Ich könnte da echt jedesmal ausrasten. Wer ist da denn eigentich im Recht? Habe leider keinen Führerschein, aber kenne einige Regeln trotzdem, nur beim grünen Pfeil bin ich mir nicht sicher. Zudem zeigt die Ampel für Fußgänger auf grün. Ich gucke schon immer, ob da ein Auto angebraust kommt, sonst wäre ich sicher schon mehr wie einmal übern Haufen gefahren worden. Ich finde das ziemlich rücksichtslos.

...zur Frage

Durchgefallen Fahrprüfung, schäme mich, wie Fahrlehrer begegnen, weiß nicht was ich tun soll?

...zur Frage

Wahnsinnige Fahrprüfungsangst!

Hallo , ich habe jetzt bereits 2 mal die Fahrprüfung nicht bestanden , weil ich nach einiger zeit mich so doll versuche zu konzentrieren , dass ich etwas total offensichtliches übersehe und dann durchfalle ... Ich bin eigentlich eine richtig gute Fahrerin und mein Fahrlehrer und ich sind am verzweifeln , weil es jedes mal einfach passiert, dass ich auf einmal eine Situation wie rote Ampeln völlig ausblende , weil ich mich auf das Schild über der Ampel festnagel... Habt ihr eventuell tipps oder so , was ich dagegen tun kann? ich habe morgen früh prüfung und ich fühl mich , als würde ich ine eine unumgehbare Katastrophe rennen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?