Fahrprüfer müssen gewisse Quote durchfallen lassen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Absoluter Bullshit .. die Prüfer sind froh über jeden Schüler der ordentlich fährt und den Führeschein bekommt.

Die Fahrschulen und der Tüv sind überlastet.. es gibt lange Wartezeiten für Prüfungsplätze .. keiner hat es nötig alles länger als nötig hinzuziehen.

Ich arbeite seit 20 Jahren in einer Fahrschule .. ich denke ich kann mir da wirklich ein Bild von machen. Und letztendlich .. fährt der Schüler gut, hat der Prüfer ja gar keine Möglichkeit ihn durchfallen zu lassen. Einer ist vielleicht strenger bei mehreren kleinen Fehlern als ein anderer .. aber das hat nichts mit Quoten zu tun.

Ein Prüfer sagt auch nicht .. fahren sie da links verkehrt herum in die Einbahnstraße .. sondern: fahren sie die nächstmögliche links .. der Schüler muss dann eben gucken ob er abbiegen darf oder nicht.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ok vielen Dank für deine ausführliche Antwort und du wirst es ja wissen wenn du selbst in ner Fahrschule arbeitest. Danke :)

0
@SimonakaSit

Gerne. :-) Und ja, ist wirklich so. Dieses "Quotengrücht" hält sich auch echt schon viele viele Jahre. Wo soll da auch der Nutzen sein? Durchfallen bringt denen nen Haufen Arbeit ein.

1
@diePest

Wenn ich jetzt ein Verschwörungs-Theoretiker währe, würde ich sagen, jeder, der durchfällt kommt nochmal und läßt nochmal Geld für die Prüfung liegen. Sichere Einnahmequelle... Könnte man sagen....

1

Hallo,

nein das ist kein Gerücht (auch wenn ich jetzt schon die diversen Fachleuten laut jammern und schreien höre.....alles Lügen ).

Denn die Prüfungsorganisationen (TÜV/DEKRA/ usw.) werden ja auch "Überwacht" und zwar bei den für die Erteilung der Fahrerlaubnis zuständigen Behörden.Diese verfügen über entspprechende Computerprogramme ,um die Qualität dieser Prüfungen zu überwachen.Dort kann man sich daher schön vom Computer auswerten lassen, was

-Alf*

-Gonzo*

-Oko*

-Django*

(Hinweis , der "*" zeigt an, deas diese Namen reine Fiktion sind und nichts mit realen Personen zu tun haben)

als Prüfer in der 36.Kw , im Monat März oder das ganze Jahr für Prüfungsergebnisse hatten.

Infolgedessen hat man auch genaue "Durchfallquoten" für den jeweiligen Prüfer.

Heisst anders rum aber auch, das natürlich auch die Prüfungsorgansiationen solche Zahlen haben, denn diese Software kann man ja kaufen und die Ergebnisse bekommt man ja von den angestellten Prüfern ins Haus.

Folglich kann die Prüforganisation sehr wohl "Quoten" an ihren Mitarbeiter vorgeben, wenn der sich als Papa Gnädig zeigt in der Statistik.

Fahrprüfer sind TÜV Prüfer, wenn es was zu beanstanden gibt, werden sie es beanstanden, manchmal mit einem Auge zudrücken, manchmal mit voller härte, manchmal bleiben Fehler auch unbemerkt.... Nicht anders als bei der Hauptuntersuchung von Kraftfahrzeugen. Wenns nichts zu beanstanden gibt, erhält der Prüfling seine Fahrerlaubnis. Alle Zahlen gehen in die Statistik ein, woran man wiederum die Qualität der Fahrschule und die Defizite der Ausbildungsstrategie ablesen kann.

Halte ich für unwahrscheinlich. Wozu sollte das gut sein? Klingt eher nach der Ausrede von jemandem, der gerade durch die Prüfung geknallt ist oder erwartet da durchzufallen....

Ok vielen Dank. Und ja ich dachte vielleicht ist da was wahres dran das sie die prüfung nicht schwerer machen etc...

0
@SimonakaSit

Naja, eine Fahrprüfung muss ja auch irgendwo Hand und Fuß haben. Irgendwas muss dir der Prüfer ja auch vorhalten können, weshalb du dann potentiell durchgefallen bist. Rote Ampel, Vorfahrt, Geschwindigkeitsbegrenzung oder was auch immer.

1
@T3Fahrer

Ja stimmt hab aber die Erfahrung gemacht das manche Prüfer mehr durchgehen lassen wie andere. :)

0
@SimonakaSit

Klar, da kommt das Menschliche halt durch. Jeder hat mal einen guten oder einen schlechten Tag. Jeder ist mal genervt und lässt dann auch eine Kleinigkeit viel eher mal nicht durchgehen…

1
Fahrprüfer müssen gewisse Quote durchfallen lassen?

Selbst wenn es so wäre, dann würde der Prüfer sicher nur jene durchfallen lassen, welche sowieso durchfallen würden.

Was möchtest Du wissen?