Fahrlehrerwechsel nach 15 Stunden. Welche Tipps?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was soll denn der Scheiß? Bestehe auf deinen alten Lehrer! Wechseln und dann noch alles anders machen wollen geht gar nicht. Oder hat das sogar System bei dieser Fahrschule???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sarve18 21.06.2011, 20:42

Der alte wurde gefeuert weil er Stress mit dem Inhaber hatte.Das ist leider mein Problem.Jetzt soll ich statt Standgas ( also Schleifpunkt dann Gas) mit Geschwindikeitsüberschuss anfahren ( Gas geben dann Schleifpunkt) und andere weitere Sachen dir er zu bemängeln hat.

0
Nic43 22.06.2011, 00:28
@sarve18

Du darfst auch die Fahrschule wechseln, nur mal so als Tipp ;-)

Andere Fahrschulen verzichten mitunter dann aus Kulanz auf die Anmeldegebühr.

0

Was möchtest Du wissen?