fahrlehrer will mich abzocken

9 Antworten

Wenn du keine Quittungen mehr hast, dann ist es schlicht und einfach deine eigene Schuld. Du musst erst mal erfahren, von was die 149.-€ überhaupt sind, und dann - falls du das schon bezahlt hast - eine Quittung vorlegen können.
.
Und deine Fahrstunden ... Ich habe das Gefühl, du gehörst zu denen, die von sich selbst glauben, dass sie ja schon ach so gut fahren können. Wahrscheinlich fährst du noch lange nicht so gut, wie du selbst glaubst, so dass du mehr Fahrstunden brauchst. Abzocke ist das nicht. Für eine Fahrschule ist es nämlich keine gute Reklame. Die bekommen viel mehr Fahrschüler, wenn man dort weniger Fahrstunden macht, aber auch kaum durchfällt.

er soll dir doch beweisen das du es ihm schldig bist ;) wenn er keine Beweise hat, steht es Aussage gegen Aussage ;) und wenn der Fahrlehrer evtl. einen schlechten ruf hat oder du Leute kennst die schlechte Erfahrunge mit ihm hatten oder haben, dann können sie dir vor Gericht sehr hilfreich sein.

Hi grüss dich zum problem mit deinem Fahrlehrer kann ich nur sagen das wenn du nur was von 65 euro weiss bezahl diese auch.Wenn er meint das du ihm 149 offen hast bei ihm soll er dir doch die quittung vorlgen. 1.Mach diesem vogel klar das er dir das fahren beibringen solle und nicht dich nieder macht da du sonst sagst bb zur fahrschule ich zittiere dich mal "ich ein dummer türk!" mach ihm klar das dies eine beleidigung ist und du damit auch ne Anzeige machen könntest wegen "beleidung". Weis zwar net wo du her kommst aber du sollet dich für dein Geld nicht wie nen Stück ....... behandeln lassen wenn er weiter so blöd ist Fahrschule wechslen die unterlagen diener jetzigen mit nehmen und gegebenfalls machste halt ne fahrstunde wo dich dien neuer fahrerlehrer bewertet .Ein Tipp am Rande such dir Fahrschule wo du dich wohl fühlst .

dem stimme ich zu. Ich würde dort sowieso aussteigen. Es at doch keinen Sinn wenn der Fahrschullehrer dich so runter macht. Zudem ist es warscheinlich eine Masche von ihm um mehr Geld zu kriegen.

0

Mit 18 noch Jungfrau - ist das ok?

Hey, also ich hätte da mal eine Frage.

Ich bin 18 und werde im September 19 und habe keinerlei Erfahrungen mit Jungs. Besser gesagt ich hatte noch nie einen Freund... Nicht weil ich keinen abbekommen würde ich möchte nur nicht eine Beziehung haben die nur einen Monat geht, oder einen Typen der schon haufenweise Mädchen abgeschleppt hat, wenn ihr wisst was ich meine...

Wenn mich jemand fragt sage ich das auch ganz offen nur dann glauben die mir das nicht weil ich ja schon 18 sei und jeder irgendwie in dem Alter was hatte... oder eben schon früher. Dann versuchen die mich quasi auch zu verkuppeln, was ich aber nicht zulasse weil ich will "ihn" ja selber kennenlernen und keinen Jungen wo die denken er wäre was für mich...

Zurück zu meiner Frage, findet ihr es schlimm wenn euer/eure Freund/Freundin noch in dem Alter JF wäre? Hab auch schon viele Kommentare gehört/gelesen von Leuten die meinen es sei extrem "dumm" es noch nie gehabt zu haben... :/

Lg :)

...zur Frage

Deutsche, Halbasiaten

Hallo Leute, ich bin Halb Vietnamese Halb Koreanisch und Halb Deutsch. Bei uns ist es normal wenn beim essen einer fragt: hier, dass ist ziemlich gut". Und dann reicht der andere es ihm mit löffel Stäbchen etc. Der nicht dann und der andere legt es ihm in den Teller. Da bei allen Asiaten alle total offen sind und sich sofort gut verstehen. Egal ob man sich erst zum ersten mal sieht man lernt sich in der Familie ziemlich schnell mögen. Naja auf jeden Fall war ein Nachbarsfest und da hat man das aus Gewohnheit gemacht und die deutschen (nichts gegen deutsche!) haben dann uns angesprochen und gesagt das dass total Pervers sei! Ich fand diese Antwort nur dumm und unnötig. Und jedesmal wenn wir die sehen beleidigen sie meine Cousins etc. Wie soll ich sagen sie sollen aufhören?

...zur Frage

Jung und dumm-Das erste Mal und dann auch noch ungeschützt!

Hey Leute..desto mehr ich mich hier im Internet umschaue, desto dümmer komme ich mir vor! Ich hatte gestern mein erstes Mal und zwar ungeschützt. Nun haben ich natürlich Angst schwanger zu sein! Ich habe heute den 2 Tag meine Periode und so viel wir beide mitbekommen haben ist er nicht i"in mich gekommen"..ich habe somit (hoffe ich) nur Lusttropfen abbekommen..Ich müsste heute ins Krankenhaus und mir die Pille danach holen, leider habe ich aber 1. kein geld..2. keine ahnung was man dort machen soll..meine Freundin hatte das selbe problem und die Ärzte haben sie gleich untersucht und geschaut ob sie schwanger ist...

ich war noch nie beim Frauenarzt und vermeide dies auch so gut es geht..(ja ich weiß, frühere oder später muss ich eh hin und es sei ja nicht alles soo schlimm..trotzdem)

Wie läuft das Ganze jetzt ab? Untersucht mich der Frauenarzt gleich im Krankenhaus oder krieg ich einfach ein Rezept? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu sein? soll ich die Pille danach, trotz der krassen Nebenwirkungen wie "fehlgeburten" und "unfruchtbarkeit" nehmen..? Noch habe ich Zeit..Ach Leute ich wünschte ich könnte die Zeit zurück drehen..ich bin so dumm so dumm so dumm ...:(

...zur Frage

DZR RVG Vogel Anwälte

Hallo Gemeinde

Habe mit der DZR eine Ratenzahlung abgeschlossen. Ist schon was her. Rate waren um die 200 Euro / ca. 3000 Euro Zahnarztrechnung. Hatte auch immer brav die Raten gezahlt. Hab dann zum Ende hin etwas geschludert. Kam dann auch eine Mahnung mit Androhung übergabe an Anwälte. Habe dann etwas verspätet bezahlt. Hat sich natürlich überschnitten mit meiner Zahlung und netter Post vom Anwalt Vogel. Waren noch ca. 245 Euro offen. Ich hatte 265 Euro gezahlt mit dem Vermerk inkl. Zinsen und Auslagen.

Der Hammer, in meinem Büro/Arbeitsstelle riefen die mich an. (Unglaublich frech finde ich dass) Es wäre noch 91,39 offen. Anwaltskosten. (wo auch immer die meine Nummer vom Job her hatten)

Ich zu der Dame, hab mal dumm getan, habe nichts von Ihnen erhalten. (Kam ja nicht per Einschreiben) :-) Die freche Dame meinte sie erstellt einen Mahnbescheid. Ich sagte, schicken Sie mir bitte eine Aufstellung per Einschreiben. Diese kam dann auch promt. Ich habe natürlich gleich deren "Kosten" gezahlt. 2 Tage später kam ein Mahnbescheid über 148,21 inkl, Gerichtskosten und weiteren Anwaltskoten.

Haben die eigentlich einen Lattenschuss?

Sollten die mir jetzt einen Schufaeintrag verpassen und ich kann dadurch mein Auto nicht weiter finanzieren, glaube ich fahre da persönlich hin und .... :-/ (spaß)

So wie es aussieht, haben die unverschämter Weise offensichtlich die 265 Euro (die ich an DZR überwiesen habe) verrechnet, aber nicht mit der eigentlichen offenen HF sondern mit deren Anwaltskosten. So dass im MB schön noch offene Arztrg. steht.

Was soll ich tun? Würde den Restbetrag sofort überweisen, und dem MB Widersprechen? So braun wie die sind machen die einen privat vermutlich noch aus Spaß kaputt.

Arztrechnung noch offen .245,03 Zinsen diverse ca. 18,72 Mahnspesen 18,00 Mahnschreiben 70,20 Geschäftsgebühr 58,50 Post Telefon 11,70 weitere Zinsen 4,39 abzüglich meiner Zahlung übrig 91,39

Und jetzt im Mahnbescheid: Hauptforderung Zahnärtzliche Leistung 91,38 Zinsen 0,07 Verfahrenskosten: Gerichtskosten 32,00 Rechtsanwaltskosten 15,75 148,21

Ist das mal alles so rechtens??

Bitte nur sinnvolle Antworten. Hab echt schiss in die Schufa zu kommen. Zahlen würde ich den Rotz auch sofort. Es sei denn, der macht da unverschämten mißt.

Bitte nur sinnvolle Antworten. Ich Danke Euch!

Grüße und schönes Wochenende!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?