fahrlehrer werden

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

WoW! Du hast in einem Tag das geschafft, wofür erwachsene Fahrlehrer 30+ Fahrstunden brauchen. Wenn das kein Talent ist! Damit würden Führerscheine wieder bezahlbar. Geh doch einfach mal zu einer Fahrschule, und frage nach dem beruflichen Werdegang. Es sind folgende Voraussetzungen notwendig:

  • Mindestalter 22 Jahre,
  • geistige und körperliche Eignung, Zuverlässigkeit
  • abgeschlossene Berufsausbildung nach Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Vorbildung
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse A, BE und CE, sowie Fahrpraxis von mindestens 3 Jahren auf einem Kfz der Klasse B in den letzten 5 Jahren (ca. 30.000 km)
  • Ausbildung von mindestens 5 ½ Monaten in einer Fahrlehrerausbildungsstätte und mindestens 4 ½ Monate in einer Ausbildungsfahrschule
  • Nachweis der fachlichen Eignung in einer Prüfung

Jetzt weißt du in etwa, wo du stehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?