Fahrlehrer demotiviert mich total! bitte Hilfe für Rat

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also...wenn man mit dem Fahrlehrer nicht klarkommt und der Fall so wie dieser sehr gravierend ist, würde ich auf jeden Fall schnellstens die Fahrschule wechseln.

Denn der Fahrlehrer soll motivieren und zeigen, wie man sich im Verkehr richtig verhält und...sich selber richtig verhalten.

Ein Fahrlehrer hat eine Vorbildfunktion so wie jeder Lehrer sie hat.

Der hier Geschilderte scheint das völlig vergessen zu haben.

Außerdem hat er vergessen, daß er auch nicht immer 100 %-tig perfekt ist.

Ich würde mich zunächst über diese " Behandlung " beschweren und wenn das nicht hilft ----> Fahrschule wechseln !

Mit freundlichen Grüßen,

fraschi

P.S.: Ein Fahrlehrer, der demotiviert ---> ist ein schlechter Fahrlehrer !

Leider haben viele viele Fahrschüler dieses Problem. Wieso müssen fahrlehrer immer so sein?! das beste ist, mt ihm unter vier Augen zu reden, oder einfach mal "zurückschreien", wenn er wieder anfängt. -> "Könnten Sie bitte aufhören mich anzuschreien?!" , "Entschuldigung ich bin noch am Lernen!?", Wichtig dabei ist: Freundlich bleiben! Es bringt nichts, ebenfalls respektlos zu werden. Wenn er dann immernoch nicht aufhört, konfrontiere ihn gleich damit, dass du viel Geld dafür bezahlst und ein Recht darauf hast, richtig unterrichtet zu werden. Wenn du dich danach nicht mehr fähig fühlst, neben ihm zu sitzen, überlege dir, ob es noch andere Fahrschulen gibt, die andere auch empfehlen.

ganz ehrlich? sag ihm klar deine Meinung. du bist kunde und zahlst einen haufen geld dafür. also hast du das recht, wie ein kunde behandelt zu werden - mit respekt.

man sollte auch generell nicht so mit anderen umgehen.

0

Also mit so einem Fahrlehrer währe ich damals überhaupt nicht Klar gekommen und hätte bestimmt schon nach der zweiten Stunde aufgehört.

Ich würde mich sofort beschweren und die Fahrschule wechseln.

rede am besten mit deinen eltern darüber. das hört sich echt mies an und ist nicht normal. so sollte man nicht mit anderen umgehen! das solltest du dir auf keinen fall gefallen lassen!! lass ihn nicht so mit dir umgehen !

rede mit deinen eltern drüber und dann gemeinsam mit deinem fahrlehrer. ihr könnt euch ja dann lösungen überlegen ob d nur fahrlehrer wechselst oder die gesamte schule. aber was kosten angeht wäre ein fahrlehrer wechsel das "einfachste". viel erfolg!

Was möchtest Du wissen?