Fahrkartenkontrolle bis wohin darf kontrolliert werden?

7 Antworten

Also, der Zoll kontrolliert doch auch nicht nur an der Grenze, sondern bis in die Wohnung hinein und bei Verdacht auf Straftat (Schwarzfahrt) eben auch, bis in die Wohnung hinein. Und wenn der Kontrolleur nicht können dürfen soll, dann eben mit Polizei und gut ist, oder?

Hallo :0)

Entschuldige, aber ich muss gerade lachen. Ich kenne dieses nur zu gut. Ich komme Berlin und da haben wir echt Kandidaten die bei einer fahrkontrolle sogar bis runter zum Ausgang folgen und auch dort nach einem Fahrschein fragten. Mir ist das die Tage passiert. Ich hatte mein Schülerausweis (bin 27 Jahre) zwar dabei aber bei mein ankommen des Bahnhofes waren die Kontrolleure am Anfang des Zuges. So pass auf, ich steige in mein Zug und fahre dorthin wo ich aussteigen muss. Immer wo die Bahn kurz am weiteren Bahnhof hielt, steigen die Kontrolleure fix im nächsten Waggon um, um dort weiter zu kontrollieren. Das geht so weiter, aber da ich von meinem Stadtbahnhof bis zu meinem Ziel 5 Stationen brauch musste auch theoretisch aussteigen. Genau am Endziel stieg ich aus, sah aber die Kontrolleure umsteigen. Sie (es waren 3 Männer) riefen Passanten hinterher die genau wie ich aussteigten doch bitte mal stehen zu bleiben und deren Fahrausweise zu zeigen. Ich war ein teil der Treppen runter gelaufen unf hörte wie einer von denen zu mir meinte stehen bleiben (als ob ich irgendein Diebstahl gemacht habe) und auch nach meinem Schein fragte. Ich bin ein sehr Temperamentvolles Mädchen und fing an zu fragen ob es deren sein ernst ist, ausserhalb seines Fahrstreckenbereiches noch kontrollieren zu dürfen. Dieser Mann hatte mir den Mund verboten mit der Begründung, bei mir sind sie mit diskutieren an der falschen stellte. Da bin ich extrem hochgefahren war noch freundlich aber bestimmt und meinte zu ihn das ich sein Ausweis sehen möchte, da das was er macht ist nicht richtig ist um mich beschweren zu können. Er kam mir richtig dämlich und meinte mir ein Dokument ausstellen zu müssen das ich schwarz gefahren sei. Er verlangte mein Ausweis den ich ihn nicht gab und wollte deswegen die Polizei holen, daraufhin meinte ich ich warte tun sie sich keinen zwang an. Dieser prüfte auch noch die Polizei (so dumm wie man sein kann) und in der zwischen Zeit kamen auch noch seine Kollegen zu uns runter und redeten auf mich ein. Jedenfalls kamen die Polizisten an und fragten was los sei. Der kkntrolleur erzählte ich habe mich bei der Kontrolle geweigert mein Fahrschein zeigen zu wollen. Katastrophe habe ich mir gedacht, dass kann nicht wahr sein. Ich erzählte den Beamten das ich im Waggon nicht befragt wurde und ich hier wo ich stehe von diesem Herren angesprochen sei der nach mein Fahrschein außerhalb seiner Strecke forderte. Die Beamten meinten Aussage gegen Aussage und wollten unsere ausweise. Ich sagte noch das ich einen Fahrschein habe und zeigte es denen. Darauf hin zu meinem Glück kamen die auf dem Bahnsteig kontrollierten Passagiere die sich mir angeschlossen haben und es den Beamten das selbe erzählten. Der Beamte sagt etwas durch sein walki talki jnd bekam auch recht schnell eine antwort das dass nicht rechtens ist was die Kontrolleure machten. Ich bekam mein Ausweis wieder und dürfte gehen. Trotz allem habe ich mich in der Zentrale bei denen über diese 3 Männer wo sie arbeiteten beschwert. Es kam eine email zurück wo drin steht das sie sich entschuldigen und für diese Art der Männer nicht tolerieren. Das was die Männer machten war wirklich nicht rechtens. Wenn Fahrkontrolleute ihre strecken zur Prüfung haben, dürfen diese sie nicht verlassen. Also brauchst du beim nächsten mal wenn du ausserhalb des Zuges oder anderen öffentlichen Verkehrsmitteln bist, den kontrolleuren nichts zeigen.

Ich entschuldige mich schon mal für die Fehler im Text, ich bin nämlich mit meinem Wischhandy (Smartphone) online. Ich habe mein Text noch einmal durch gelesen und habe feststellen müssen das einige Fehler vorhanden sind. Entschuldigt bitte.

2

Ich weiss zwar Nicht Wie Es Bei euch geregelt ist, Aber in Frankfurt am Main kann dich Ein kontrolleur Nur im zuständigkeits Bereich das heisst an der Haltestelle kontrollieren, also hier in Frankfurt hättest du ihr Nicht mehr die Fahrkarte zeigen müssen. das Mit dem du bist Mit der Bahn gefahren da darf sie Dich überall kontrollieren ist Schwachsinn.

Mfg

überall kontrollieren ???
ist es nicht ein Unterschied auf dem Bahnsteig, 10 Schritte von der S Bahn kontrolliert zu werden oder nach 3 Wochen in einem xbeliebigen Lokal was ist dabei seinen Fahrschein 10 Sekunden nach dem Aussteigen noch zu zeigen, außer man hat was zu verbergen ?

0
@pfauser

Nein, ein Kontrolleur hat seine Strecke die er einhalten muss. Das heißt es wird im Zug kontrolliert und nicht noch der ganze Bahnhof.

0
@pfauser

Naja Ich habe Ja Nur zitiert was die kobtrolleurin Sagte sie Sagte Ja "das Es irrelevant ist und sie überall kontrollieren kann" das stimmt nicht zumindest Bei der Frankfurter verkehrsgesellschafft.

0
@pr1de

Wie gesagt es darf kein Kontrolleur seine Fahrstrecke verlassen um außerhalb am Bahnhof nach Fahrscheinen zu fragen. Das steht nicht in Vertrag, mit Sicherheit nicht! Ein Prüfer soll die Fahrgäste nach der Gültigkeit des Scheines schauen, man versteht das sie im Zug immer statt findet. Wenn ein Fahrgast genau dort aussteigen muss wenn die Kontrolleure umsteigen, dürfen diese den Fahrgast nicht mehr befragen.

0
@RieJe

die kontrolleure dürfen nach ihrer befugnis alle einzugsbereiche der bahn prüfen, d.h. u.a. wenn du in einer wartehalle sitzt und dich aufwärmen möchtest und kontolliert wirst hast du das gelände ohne ticket zu verlassen. damit meine ich, generell gilt immer der bereich der zur kontrollzone gehört. beim bus die haltestelle noch und bei der tram der bahnsteig sowie auch bei s. und u- bahn. bist du aber ausserhalb dieser zonen, geht nischt mehr. lg. to.

0
@tomsen12

So ein quatsch was du da redest. Aber zeige mir einen Vertrag wo drauf steht das auch im Wartebereich kontrolliert werden darf und auch sonst außerhalb der Bereiche. Erkundige dich richtig, bevor du deine 15 Punkte wolltest.

0

Was möchtest Du wissen?