Fahrkarte gültig bis zum "Betriebsschluss"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die genauen Regelungen dazu sind teilweise unterschiedlich und hängen vom jeweiligen Verkehrsverbund ab, aber wenn der letzte Zug nach 24 Uhr fährt, ist das offensichtlich noch vor Betriebsschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Deutsche Bahn definiert Betriebsschluss als "3:00 Uhr des Folgetages". Die DB muss dafür eine feste Zeit festlegen, weil die zumindest auf einigen Strecken die ganze Nacht durchfährt.

Bei Bussen gibt es meistens irgendwann nachts eine Pause, also ein paar Stunden, in denen überhaupt kein Bus fährt. in dem Fall heißt "bis Betriebsschluss" soviel wie "bis einschließlich zum letzten Bus vor der Nachtpause".

Also: Deinen Zug um 0:28 kannst Du definitiv mit der Eintrittskarte benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst noch damit fahren. Betriebsschluss ist dann, wenn die letzte Bahn/der letzte Bus, gefahren ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Betriebsschluss ist 0:28 Uhr ( der letzte Zug ) gemeint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claushilbig
18.03.2016, 23:59

Genauer gesagt, ist Betriebsschluss hier nicht 0:28, sondern der Zeitpunkt, zu dem dieser Zug an seiner Endhaltestelle ankommt.

1

Was möchtest Du wissen?