Fahrkarte abgenommen und mit Geldstrafe gedroht (Schwarzfahren)?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich habe gesehen das die Karte am 31.03 abgelaufen ist

 wir haben bereits Mai; das ist persönliches Pech. Es sind 60 € fällig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe. Und: wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Deine Karte ist abgelaufen. Punkt. Du bist bisher (den ganzen April lang) immer damit gefahren, was strafbar ist. Punkt. Der Busfahrer durfte  die Karte aus diesen Gründen auch einbehalten. Punkt. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie kann er mit der fahrkarte die er in der hand hat fahren. er dürfte dich nur rauswerfen oder verlangen das du bezahlst. ausserdem hast du sicher eine neu gültige karte bekommen, die kannst du imnotfall vorzeigen und bezahlst 10 euro oder so. gild dann als vergessener fahrausweis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, meines Erachtens ist es kein Schwarzfahren, wenn der Busfahrer Dich darauf hinweist, dass Dein Ticket abgelaufen ist. Mir ist das schon ein paar Mal passiert, weil ich die abgelaufenen Tickets manchmal noch in der Tasche habe und ich habe dann halt das gültige Ticket gesucht und vorgezeigt. Ob er es einziehen darf, weiß ich nicht, ist mir auch noch nie passiert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
10.05.2016, 14:57

er ist im Bus, zeigt eine abgelaufene Karte vor; das nennt sich Betrug

ER hatte kein gültiges Ticket

1

Ich bin nicht 1 Meter gefahren

Das mußt Du auch nicht, denn auch der Versuch ist strafbar. §265a, Abs. 2 StGB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mich auch entschuldigt.Das hat den Fahrer nicht gejuckt und ich hätte es ja auch bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Betreten des Busses ist nur mit gültigem Ticket erlaubt; ob und wie viel Du gefahren bist, spielt keine Rolle. 

Klassisches Schwarzfahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gunnsteinn
10.05.2016, 15:04

Dann erklär mir mal bitte wie man mit dem Bus fahren soll, wenn man die Karte nur beim Fahrer kaufen kann?!

0

Hinzu kam auch, dass ich nur ein Monat studiert habe und ich es nicht wirklich gut wissen kann, wann das Semester vorbei ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von winstoner14
10.05.2016, 14:55

Auch der Versuch, der Erschleichung von Leistungen ist Strafbar.

Wirst wahrscheinlich das Erhöhte Fahrgeld zahlen müssen. Anzeigen machen die beim 1. mal meist nicht.

1
Kommentar von FGO65
10.05.2016, 14:55

Semester ist auch egal.
Auf der Karte stand gültig bis 31.03.!

1

Sollte ich bei dem Verkehrsbund anrufen und das klar stellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar, es ist schwarzfahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?