Fahrkarte - Wie lange gültig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Kurzstrecke definiert eine gewisse Anzahl an folgenden Haltestellen auf der Linie. Meines Wissens sind es auch im VRR max 4 Haltestellen.

Kurzsrtecke ist ein Ticket für eine Einzelfahrt ( also nur einmal fahren ) und diese muss binnen 90 Minuten auch angetreten und am Fahrtziel beendet werden.

mfg

Parhalia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
28.11.2011, 22:19

Hierzu noch eine kleine Anmerkung:

Die Einzelfahrt gilt bereits als erfüllt, wenn Du auch schon an der nächsten Haltestelle aussteigen würdest.

Bei einem erneuten Fahrwunsch müßtest Du Dir vor dem Zustieg ein neues Ticket vor Ort ziehen oder es bei einer Busfahrt entsprechend beim Fahrer kaufen.

0

Es gibt nur ganz wenige S-Bahn-Strecken, auf denen überhaupt ein Kurzstrecken-Tarif im VRR angewendet wird. Z.B. von Dortmund-Körne nach Körne-West. Ansonsten ist Kurzstrecke in den Bahnen des VRR gar nicht vorgesehen.

Es gab einmal auf der Seiten des VRR eine entsprechende Liste der Strecken, aber leider ist die nicht mehr abrufbar.

Aber ein Kurzstrecken-Ticket ist nur 30 Minuten gültig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurzstrecke gibt es praktisch nie bei der DB, weil die Enzfernung ca 1 KM sein soll. So lang ist schon der ICEBahnsteig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crazyrat
21.11.2011, 09:32

Naja, nicht ganz, die Länge ist nur 550 m für den ICE, aber recht hast Du schon teilweise.

0

Lass es besser nicht darauf ankommen mit einem Kurzstreckenticket in einem Zug ( S-Bahn, RE, RB ) einzusteigen. Das kann schnell 40€ kosten wie ich selbst mal erlebt habe bei einem Freund... :x

Grüße schuckmich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Antworten sind gut danke :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?