Fahrgastrechte DB bei Zugausfall auf der Strecke?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei starken Verspätungen, Unannehmlichkeiten usw. hast du bestimmt irgendwelche Rechte. 

Aber in dieser Situation kannst du denke ich nicht viel machen, weil eine halbe Stunde wirklich nichts ist, und den Zug zu wechseln ist auch noch zu verkraften. Schön ist es sicher nicht, aber denke dass du noch eine der angenehmeren Erfahrungen mit der DB gemacht hast. 

Ab 60 Minuten Verspätung an ihrem Zielbahnhof erhalten Fahrgäste eine
Entschädigung von 25 Prozent des gezahlten Fahrpreises für die einfache
Fahrt, ab 120 Minuten Verspätung 50 Prozent.

Was möchtest Du wissen?