Fahrerflucht,Konsequenzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fahrerflucht ergibt in jedem Fall Fahrverbot.

Außerdem wird die Versicherung des anderen Fahrzeug ihn mit bis zu 5.000 € in Regress nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bronkhorst
12.11.2016, 12:14

Wohl eher die eigene Haftpflichtversicherung, die ja für die Schädigung Dritter aufkommen muss.

Und die ihn natürlich zusätzlich zum Regress auch noch rückstufen wird.

1

Ist einem Freund von mir passiert. Dein Kollege wird ordentlich Geld zahlen müssen und mit der Verlängerung der Probezeit rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland hat nicht am EM-Finale teilgenommen. Das Finale fand zwischen Frankreich und Portugal statt. Den Rest hast Du ja schon beantwortet bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tja.. der Schein ist erstmal weg.. da es noch in der Probezeit war.. Fahrerflucht ist auch nicht ohne.. vielleicht darf er sogar zum Aufbauseminar.. sprich Idiotentest.. um den Schein wieder zu bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fraganti
12.11.2016, 12:06

Aufbauseminar und medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU oder auch "Idiotentest") sind zwei ganz unterschiedliche Dinge. 

1

Was möchtest Du wissen?