Fahrerflucht, wie stehen die Aufklärungschancen?

6 Antworten

Also nach meiner eigenen Erfahrung die ich machen musste ist es nicht gerade berauschend. Auch mir ist jemand mit einem Fahrzeug ins Auto gefahren und hat sich aus dem Staub gemacht. Es war sogar unmittelbar neben einem Festplatz. Die Polizei hat den Schaden aufgenommen und Lackspuren gesichert. Tage später musste ich zu einer Fahrzeug gegenüberstellung und laut Aussage des Polizeibeamten würde das ganze Bild mit dem anderen Fahrzeug ( Auch Beschädigungen an der entsprechenden Stelle) sehr gut passen. Da aber das ganze ja im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle( Fahrerflucht) dann zur Staatanwaltschaft ging musste ich wiederum fast 4 Wochen warten um dann ein Schreiben mit dem Inhalt zu bekommen. Verfahren wegen Mangels Öffentlichem Interesse eingestellt ! Letztendlich bin ich auf meinem schaden von über 4500 € sitzen geblieben und musste den aus der eigenen Tasche zahlen. Super.

Die Aufklärungsrate ist kaum nennenswert, auser es sind lackspuren von einer speziallackierung an deinem Auto zu finden, damit man eine eingeschränkte täterauswahl hat. Sonst ist es kaum möglich den schuldigen zu finden. Ich finde deas auch ne sauerei. Mein Auto hat in den Türen einige Dellen und den shculdigen habe ich auch noch nicht gefunden. Das sind diese Parkrammler, die kozen mich so was von an.

Wenn nicht gerade ein Zeuge dir einen Zettel ans Auto gesteckt hat, sehr schlecht. Im bayerischen Raum ist es sicher eine hohe Aufklärungsquote, weil du gleich vertrieben wirst, denn deine Anzeige würde die Statistik verderben.

Wird im Strafrecht bevor eine Diversion infrage kommt alles bestmöglich aufgeklärt?

Hallo

Wenn jetzt bei einer Strafverfolgung bei der Polizei nur der Beschuldigte und das Opfer aussagen müssen, dann kommt das ja zu der Staatsanwaltschaft und die entscheiden ob das ganze fallen gelassen wird oder nicht.

Aber wenn es zu einer Gerichtsverhandlung kommt wird ja vorher alles ebstmöglich aufgeklärt, sprich alle Zeugen werden befragt etc.

Kann es sein dass da eine Diversion angeboten wird bevor das alles aufgeklärt wird?

Oder besteht diese Möglichkeit nur danach?

Und wie hoch ist in etwa die Strafe die man bei einer diversion bezahlen muss?

das alles hier gilt wenn keine zivilrechtsklage dazugehängt wurde vom Opfer sondern dieses dies ablehnt weil Opfer und Täter sich bereits außergerichtliche geeinigt haben.

mfg

Lisa

...zur Frage

Fahrerflucht mit Unwissenheit?

Hi,

ich habe vor kurzem ein parkendes auto angefahren, ohne es gemerkt zu haben. Ich hab es erfahren, als ein Polizist mein Auto überprüfen wollte und mich angeschuldigt hatte. Als er mir gesagt hat, wo und wann das Geschehen ist, wusste ich wo es passiert sein musste. Ich hab mich dann mit dem Halter des anderen Fahrzeugs in Verbindung gesetzt, er fand es gut dass ich mich entschuldigt habe und für ihn ist es halb so wild. 

Er will jetzt zur Werkstatt und mir einen preis nennen, also was der schaden kostet. Bei mir im Auto saßen 2 weiterer Personen, die auch nichts davon mitbekommen haben und dies auch so aussagen werden. Der Schaden an dem auto ist eine kleine delle bei der hinteren linken Tür. 

Ich wollte mal fragen, mit was für einer Strafe ich rechnen muss und ob ich vorbestraft werde, weil dann meine gesamte Lebensplanung zerstört wäre, wenn ich wegen eines solchen Deliktes vorbestraft werde. Außerdem bin ich in der Probezeit und da werde ich auf jeden fall mit einer Verlängerung rechnen müssen

Lg

...zur Frage

Unfall mit Fahrerflucht, steige ich trd. Mit meinen Prozenten bei meiner Versicherung?

Mahlzeit, war gestern eine Freundin besuchen und habe mein neues Auto vor ihren Haus (Block) auf den Parkplatz abgestellt, als ich zu Hause war bemerkte ich, dass ein Schaden an meiner hinteren Tür ist( Fahrerseite ), war bei der Polizei, Anzeige gegen unbekannt usw. habe Vollkasko und muss quasi die Selbstbeteiligung zahlen, was mich schon so ankotzt, aber werde ich jetzt auch wieder hoch gestuft in meiner Versicherung ?

und ich habe zudem noch eine Neuwagenversicherung mit drinnen, aber bringt mir das was?

...zur Frage

Anzeige wegen angeblichen Fahrerflucht

Hallo!

Meinem Freund ist gestern kurz mit seiner Anhängerkupplung in das Nummernschild eines anderen Autos angekommen. Das Nummernschild hat eine kleine Delle, die mit einem Hammerschlag wieder gerade gebogen werden kann.

Nur, hinter uns war ein Auto, der einparken wollte und hat das Ganze beobachtet. Mein Freund ist dann weggefahren und der andere Autofahrer dachte glaube ich dass mein Freund Fahrerflucht begangen hat, weil er hat dann telefoniert (vermutlich mit der Polizei) und hat die ganze Zeit auf das geschädigte Auto gesehen und dann auf unser Auto.

Mein Freund hat sich aber nur woanders hingeparkt, damit er das Nummernschild (wegen der Delle) fotografieren wollte und wollte dann dem Besitzer des Autos einen Zettel mit seiner Nummer zustecken. Gerade in dem Moment, wo er das Nummernschild fotographieren wollte, kam aber der Besitzer des Wagens zurück, hat sich den Schaden angesehen und gesagt, dass das nicht so schlimm ist und dass er deswegen kein Geld verlangt und schon gar nicht Anzeige erstattet.

und nun meine Frage, wenn der andere Autofahrer nun wirklich die Polizei benachrichtigt hat und meinen Freund wegen Fahrerflucht angezeigt hat, kann ihm dann noch etwas passieren? Weil mit dem Besitzer des angefahrenen Autos hat er es ja bereits geklärt, aber er hat nix schriftliches, die das beweisen. Reicht da einfach eine Aussage, dass er dann doch kein Fahrerflucht begangen hat?

...zur Frage

Was kostet Spot/Smart Repair?

Hallo,
Ich bin zurzeit etwas verzweifelt, da mein geliebtes Auto in einer Woche bereits zwei mal zerkratzt wurde während es auf der Straße parkte. Die Kratzer stören mich natürlich und deshalb würde ich sie gerne entfernen lassen, und gleichzeitig auch noch alle anderen Schäden die der Lack vorweist. Da wären: eine ca. 3x0.5 cm große Delle in der hinteren Stoßtange, kleine Klarlackkratzer in der hinteren Stoßstange, ein ca. 1x0,3 cm großer Kratzer der durch den Klarlack geht, drei Stecknadelgroße Steinschläge direkt nebeneinander am vorderen Kotflügel und eine größere Schramme mit vielen Kratzern in einem ca. 7x7 cm großen Feld.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen um diese Mängel zu beheben? Bei meinem lokalen Autohaus haben die einfach einen Pauschalpreis von 150€ pro Karosserieteil gennant, welches Schäden vorweist, was ich als deutlich überteuert und unlogisch ansehe.

Danke

...zur Frage

Wie hoch schätzt ihr die Kosten für eine Reparatur ein?

Hallo,

leider musste ich gestern feststellen, dass mein Auto von einem Fahrrad, vermutlich einem BMX-Rad angefahren und beschädigt wurde.

Der Fall ist bei der Polizei bereits aufgenommen, da der Tatvorgang allerdings nicht beobachtet wurde und der Täter somit nicht bekannt ist, werde ich den Schaden vermutlich aus eigener Tasche bezahlen müssen, da ich nur eine Teilkaskoversicherung habe.

An alle Kenner: wie hoch würdet ihr den Schaden einschätzen? Und was muss am Fahrzeug gemacht werden? Polieren? Lackstift? Auf jeden Fall ja ein neues Hecklicht. Die Kratzer sind stellenweise sehr tief im Lack. Die Beschädigungen sind auf den Fotos schlechter zu erkennen, als in der Wirklichkeit, man sieht es allerdings ja trotzdem.

Beim Fahrzeug handelt es sich um einen Seat Toledo IV, also das neuste Modell.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?