Fahrerflucht: Was kann ich da machen?

7 Antworten

ich habe das probleme das ich neulich aus der arbeit bei einer hinterhoffirma ging.

Nun. Wenn das ein Problem ist, geh in Zukunft woanders lang.

ich stehe mit meinem auto auf den firmenparkplätzen und wurde von einem lkw der edeka beliefert angefahren.

Du? Das tut mir leid. Hast du dich schwer verletzt?

dieser beging fahrerflucht

Versteh ich nicht .... Konntest du dir das Nummernschild nicht merken?

und verhöhnte die tat mit cola.

Watt? Versteh ich nicht.

die polizei ermittelt schlampig

Ahja. Tja, einen Fahrerflüchtigen ermitteln ist das eine - und nicht so einfach. Nachweisen, dass er den Schaden verursacht hat, die andere. Das müssen Gutachter tun, nicht die Polizei.

Gruß S.

sowas aber auch, der der den Unfall verursacht hat, muss gefunden werden. Kann er nicht ermittelt werden, bleibst auf dem Schaden sitzen

du bist nicht der einzigste der ein Problem hat, es wird kein Beamter extra für dich abgestellt

Frage doch bei dem Edeka-Laden an, der beliefert worden ist (oder dem nächster in der Nähe). Die kennen Ihre Fahrer und wer, wann und wo im Ort war! Die helfen Dir auch weiter - einfach an die Geschäftsführung wenden (an der Kasse nachfragen).

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ha ich gemacht und die wußten von nichts weil die polizei sie nicht gefragt hat.

0

.... Deine /Vollkasko/Teilkasko in Anspruch nehmen und Deinen Berater/Makler auf den Topf setzen, wenn er keinen Plan hat.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Vielleicht ist die Art, mit der Du den Hergang zu vermitteln versuchst, schlampiger als die Ermittlungen der Polizei?

Was möchtest Du wissen?