Fahrerflucht Unfall mit einer Laterne?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

  1. Wenn du weggefahren bist ohne die Polizei zu informieren ja dann ist es Fahrerflucht

  2. Rufe die Polizei
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast einen Schaden verursacht und bist weggefahren. Somit hast du Fahrerflucht begangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn Du die Laterne beim Vorbeistreifen nur minimal beschädigt hast, ist es - wenn Du weiterfährst - Fahrerflucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist es. Dich freiwillig stellen dann kann die Anzeige eventuell fallen gelassen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es ist Fahrerflucht. Wenn dich keiner gesehen hat, musst du selbst entscheiden... Meißtens führt das aber zu unruhigen Nächten.

Fahr zur nächsten Polizeidienststelle, erkläre es und sag das du nicht wusstest wie du dich verhalten sollst. Dir wird nix passieren.

Es wird 30,- € wegen des verursachen eines Unfalls kosten und dann bekommst du eine Rechnung von der Stadt, die du entweder bei deiner Kfz-Haftpflicht einreichen oder selber begleichen kannst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte ich anrufen oder besser Fotos machen und vorbeifahren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von doesanybodyknow
15.12.2015, 14:03

Keins von beidem. Man könnte dir dann auch noch Vorsatz unterstellen. Mach es so wie ich es dir schon empfohlen habe. Ich war mal in der gleichen Situation und das auch noch in der Probezeit.

0

Ja, auch das ist Fahrerflucht.

Melde Dich bei der Polizei und erkläre den Vorgang, dann bleibt es (hoffentlich) bei einer Verwarnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist Fahrerflucht (Theoretisch)

Aber wo kein Kläger = Kein Richter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Danke für alle Antworten sehr hilfreich und auch das so schnell geantwortet wurde super vielen dank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du das Gefühl hast, man hat Dich gesehen, dann melde es der Polizei. Ich habe früher auch schon mal einen Baum touchiert..................pppffffff.....hat aber keiner gesehen. Und beim Einparken bin ich auch schon gegen eine Laterne, die hinter mir stand, getinkt. Und? Ich betrachte das als Einparkhilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von babbeldabbel
15.12.2015, 16:51

Ist besser als ne Rückfahrkamera... Der Baum Stopp sogar dein Auto! :D

1

Auf jeden Fall würde ich das der Polizei melden .Auch wenn kaum ein Schaden entstanden ist wäre es Fahrerflucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?