Fahrerflucht ohne Schaden was habe ich zu befürchten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese Frage ist schwierig zu beantworten, denn es muss vor Ort noch nicht mal ein direkt sichtbarer Schaden an fremden Eigentum eingetreten sein, sondern hier reicht es bereits aus, dass Flüssigkeiten aus dem Unfallfahrzeug austraten, die dann durch Fachkräfte ( z.B. Feuerwehr ) aus der Grünfläche ( oder sonst welcher Fläche ) fachgerecht gebunden und beseitigt werden mussten.

Solch ein Säuberungseinsatz für den Umweltschutz kann dann auch ganz schnell in die tausende Euro gehen. Und so wäre es auch ein ( vermutlich nicht unerheblicher ) Sachschaden. Ab etwa 500 - 750 Euro wird es dann ungemütlich, wenn Du Dich nicht binnen 24 Stunden aus eigenem Antrieb bei der Polizei / den entsprechenden Behörden meldetest.

Das beste was Du nun machen kannst ist " SCHWEIGEN zum Vorwurf " und auf polizeiliche Anforderung erst mal lediglich die nötigen Angaben zu Deiner Person zu machen. Dann musst Du mal abwarten, was Dir konkret zur Last gelegt wird und ob schon Details und Zusammenhänge zur ( vermuteten ) Örtlichkeit des Unfalls und ggf. erfolgter ( o.g. ) Lokalisierung des Unfallortes in Zusammenhang mit Deinem Auto gibt. Aber bloss nicht selber danach fragen...das müssen Dir die ermittelnden Instanzen schon selbst eröffnen...Schweigen ist hier erst mal "Gold " .

Da besser erst mal rechtlich versierte Beratung durch einen Fachanwalt für Verkehrsrecht einholen. Das kostet nur einen kleinen Bruchteil dessen was Dir droht, wenn Du Dich gleich schon zu Beginn um " Kopf und Kragen " quasselst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf auf der Dienststelle an und frag nach! Die können dir das am besten sagen.

Fahrerflucht wird aber meist ein Bußgeld. Ein Freund hatte mal Fahrerflucht begangen (war aber noch Probezeit und es war leichter sachschaden am anderen Fahrzeug) und musste ein paar Hundert € zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ruveeeeeeeeen 27.09.2016, 17:25

Ja die haben mich heute mit dem Vorwurf angerufen, Ich war so perplex das ich Garnicht wusste was ich sagen sollte...

0

Was möchtest Du wissen?