Fahrerflucht mit einer Lüge.. Was passiert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie würdest du dich fühlen, wenn dein Auto beschädigt wird und der Verursacher verschwindet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fatjonah
17.12.2015, 15:46

Wenn der Fahrer Net schuld hat und mir diese Geschichte erzählen würde, hätte ich es anders geklärt ;)

0

Fahrerflucht ist Fahrerflucht.

Der Grund ist erstmal egal.

Die Strafen kannst du hier nachlesen
http://www.ra-meinecke.de/fahrerflucht-strafe-unfallflucht-welche-strafe-droht.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fatjonah
17.12.2015, 14:05

Also ist das 100% sicher das ihr Führerschein weggenommen wird oder was?..

0
Kommentar von Fatjonah
17.12.2015, 14:53

Nein ich weiß es leider nicht. Wär es denn möglich von der Polizei die Adresse zu bekommen ?

0
Kommentar von Fatjonah
17.12.2015, 15:17

Ich mach alles bloß ich will nicht das wegen mir ihr Führerschein weggenommen wird.. Weil sie ja arbeitet das heißt sie verliert auch noch ihr Job wegen mir.

0
Kommentar von Fatjonah
17.12.2015, 15:32

Sie wurde ja schon angezeigt die Polizei war auch schon bei ihr Zuhause heute morgen die wusste von nichts weil ich ja zu ihr meinte das da nichts ist und die ein Fahrerflucht begangen hat weil ich sie angelogen habe...  Naja ich hoff einfach mal das ihr Führerschein nicht abgenommen wird und heute Abend werde ich auch die warheit sagen mal schauen was passiert .. Danke dir nochmal ..

0

2 Sekunden googlen:

Welche strafrechtlichen Folgen drohen bei Fahrerflucht? – Anwalt für Strafrecht:

Der § 142 StGB gibt auch das Strafmaß vor. In Frage kommen:

Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren gemäß § 38 StGB oder

Geldstrafe gemäß § 40 StGB

Daneben drohen in strafrechtlicher Hinsicht auch

die

 

Entziehung der Fahrerlaubnis

 

gemäß § 69 StGB und die

 

Sperre für die Erteilung einer Fahrerlaubnis

 

gemäß § 69a StGB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?