"Fahrerflucht" in der Probezeit (18)?

4 Antworten

Hi, das ist eine Straftat und keine Ordnungswidrigkeit mit festgelegten Sätzen.

Je nach Schadenshöhe kann es von Geldstrafe und Fahrverbot über Entzug der Fahrerlaubnis bis zur Haftstrafe gehen.

Wenn es wirklich nur ein paar Kratzer sind, wird es wohl eher ersteres werden.

A- Verstoß mit Verlängerung der Probezeit und Aufbauseminar dürfte es auch noch werden. Gibt ja Punkte.

Nach 15min bin ich gefahren

nicht lange genug gewartet; warum ruft man nicht die Blauen an und meldet dort den Unfall? selbst schuld, die Suppe darfst auslöffeln.

kann wegen Geringfügigkeit durchaus recht glimpflich ausgehen; dein FS dürfte "Urlaub" bekommen

https://www.bussgeldkatalog.org/unfallflucht-bagatellschaden/

Was möchtest Du wissen?