Fahrer bedanken/bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt ein bisschen auf die näheren Umstände an: wie gut berfreundet seid ihr, wie steht der "Fahrer" wirtschaftlich? Wenn er das Auto  mühsam aus eigenen Mitteln betreibt, ist er sicher nicht böse, wenn du Benzinkosten mitträgst; ist es ein von den Eltern gesponsertes fahrzeug einer gutgestellten Familie, ist wahrscheinlich ein Freundschaftsgeschenk wie "Merci"-Schoko besser.

du kannst ihn einfach fragen, ob er sprit geld wird, bzw, das sprit geld einfach in die hand drücken.

oder du giobst ihn an den abend einfach ein paar getränke aus.

Gib ihm 10 Euro für Sprit.

Hol doch einen Tankgutschein von einer großen Tankstellenkette.
Besser als Bargeld schenken finde ich.

Ich würde ihm eine kleine Merci Packung schenken und da 5 oder 10 Euro reinstecken.

Kauf eine Tafel Merci und steck da 10€ rein, der wird sich dann doppelt freuen


peterobm 08.06.2016, 10:27

immer noch billiger wie ein Taxi

0

Was möchtest Du wissen?